4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Grand City Properties

Grand City Properties legt Halbjahreszahlen vor

17.08.2018, 10:49 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Das Immobilienunternehmen Grand City Properties hat Halbjahreszahlen vorgelegt. Bei den Luxemburgern sind die Miet- und Betriebseinnahmen von 239 Millionen Euro auf 268 Millionen Euro gestiegen. Prozentual etwas stärker steigen die Funds from Operations, die laut Grand City Properties um 16 Prozent auf 99 Millionen Euro geklettert sind. Unter dem Strich weist das Unternehmen einen Gewinnanstieg um 21 Prozent auf 271 Millionen Euro aus, je Aktie klettert der Überschuss auf 1,43 Euro.

„Die Ergebnisse für das erste Halbjahr 2018 bestätigen unsere Konsequenz in Bezug auf hohe Performance und Wertschöpfung. Die Erfolge im bisherigen Jahresverlauf haben sich als klarer Schritt auf dem Weg zur Erfüllung unserer Prognose für 2018 erwiesen und wir realisieren kontinuierlich das Wertsteigerungspotenzial in unserem Portfolio”, so Konzernchef Christian Windfuhr.

Auf einem Blick - Chart und News: Grand City Properties



Nachrichten und Informationen zur Grand City Properties-Aktie



All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR