Hönle Aktie: Ist die Hausse vorbei? - Chartanalyse

Bild und Copyright: TunedIn by Westend61 / shutterstock.com.

Bild und Copyright: TunedIn by Westend61 / shutterstock.com.

15.08.2018 11:01 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Seit einem Fehlausbruch der Hönle Aktie am Widerstand bei 88,60 Euro befindet sich das Papier im charttechnischen Konsolidierungsmodus. Nach ersten spürbaren Verlusten Anfang August waren vor allem am vergangenen Freitag dynamische Abgaben zu sehen. Heute wiederholt sich dies: Aktuell verliert der Hönle Aktienkurs fast 8 Prozent auf 72,00 Euro und liegt damit zugleich auf dem bisherigen Tagestief am Mittwoch.

Mit der Abwärtsbewegung hat die Hönle Aktie, die sich zuvor in einer langjährigen Haussebewegung auf 88,60/89,20 Euro vervielfacht hat, erste prozyklische Verkaufssignale generiert. Vor allem der Rutsch unter die Zone um 79,20/80,00 Euro ist hier zu nennen, die bearishe charttechnische Impulse brachte und eine potenzielle Topbildungsformation nach der Bullenfalle bei 88,60 Euro komplettierte.

Oberhalb von 69,40/70,20 Euro und um 68,00/68,20 Euro findet die Hönle Aktie nun erste, durchaus stärkere charttechnische Unterstützungen. Zusätzliche charttechnische Verkaufssignale könnten dem Trendwendeszenario neue Nahrung geben. Noch aber bleiben Chancen, dass die Verluste im August als typische Konsolidierungsbewegung enden. Nach oben hin wäre im Falle einer Kurserholung vor allem unterhalb der 80-Euro-Marke erster Widerstand größerer Art zu erwarten.


Lesen Sie mehr zum Thema Dr. Hönle im Bericht vom 20.06.2018

Dr. Hönle: Prognose wird angehoben

Dr. Hönle erhöht die Prognose für das laufende Geschäftsjahr. Vor allem im Bereich Klebstoffe läuft es bei den Süddeutschen derzeit gut. Daher rechnet das Unternehmen für das aktuelle Geschäftsjahr mit einem Umsatz von 120 Millionen Euro bis 130 Millionen Euro. Bisher ging man von 115 Millionen Euro bis 125 Millionen Euro aus. Das EBIT soll bei 26 Millionen Euro bis 30 Millionen Euro liegen. Die alte Prognose sprach von 22 Millionen Euro bis 26 Millionen Euro. Im vergangenen Geschäftsjahr machte Hönle einen Umsatz von 101,9 Millionen Euro und ein EBIT von 15,2 Millionen Euro. Die Aktien von Dr. Hönle steigen am Nachmittag um 5,4 Prozent auf 86,00 Euro an. ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Dr. Hönle

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Dr. Hönle

10.08.2020 - Dr. Hönle: Kaufempfehlung wird nach Neunmonatszahlen bestätigt
15.05.2020 - Dr. Hönle: Gewinn deutlich gefallen - Halbjahreszahlen
04.12.2019 - Hönle meldet fallende Zahlen für Umsatz und Gewinn
09.08.2019 - Hönle meldet sinkenden Gewinn
17.05.2019 - Hönle will 2019/2020 wieder an starke Jahre anknüpfen
26.04.2019 - Dr. Hönle tritt auf die Erwartungs-Bremse
26.02.2019 - Dr. Hönle: Die Mitte ist realistisch
22.02.2019 - Hönle: Klebstoffsparte belastet die Zahlen
05.02.2019 - Hönle Aktie: Achtung, wichtiges Kaufsignal!
29.01.2019 - Hönle Aktie: Jetzt kommt es drauf an!
17.12.2018 - Dr. Hönle: Analysten ziehen Konsequenzen
14.12.2018 - Dr. Hönle: Kaufvotum trotz Enttäuschung
14.12.2018 - Hönle ist vorsichtig für 2018/2019 - Gewinn verdoppelt
13.12.2018 - Dr. Hönle: Kurz vor den Zahlen
09.11.2018 - Dr. Hönle erhöht Prognose - Gewinn soll sich verdoppeln
18.10.2018 - Hönle Aktie: Gelungene Trendwende - und nun?
20.06.2018 - Dr. Hönle: Prognose wird angehoben
29.05.2018 - Hönle Aktie: Höhenflug vor dem Ende?
18.05.2018 - Hönle will oberes Ende der Gewinnprognose erreichen
15.12.2017 - Hönle erreicht die Prognosen

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.