Bechtle Aktie im Plus - Konzern erhöht Prognose

10.08.2018, 13:51 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Bechtle.

Bild und Copyright: Bechtle.

Der IT-Konzern Bechtle meldet für das zweite Quartal des laufenden Jahres einen Umsatzanstieg von 822,2 Millionen Euro auf knapp 965 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern hat die süddeutsche Gesellschaft ihren operativen Gewinn von 36,5 Millionen Euro auf 43,9 Millionen Euro verbessert. Den Gewinn unter dem Strich beziffert Bechtle mit 30,7 Millionen Euro im Vergleich zu 25,4 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Operativ hat sich das Minus beim Cashflow allerdings von 6,3 Millionen Euro auf 6,6 Millionen Euro erhöht.

„Die in etwa gleichmäßige Verteilung des Wachstums auf die beiden Geschäftssegmente zeigt darüber hinaus die breite Basis der nach wie vor hohen Investitionsneigung unserer Kunden”, sagt Bechtle-Chef Thomas Olemotz. Nachdem die Zahlen besser als erwartet ausfielen, hebt das TecDAX-notierte Unternehmen die Prognose für 2018 an. Man gehe „nunmehr davon aus, dass wir bei Umsatz und Ergebnis zweistellig, also sehr deutlich über Vorjahr liegen werden”, so Olemotz. Auf die Ankündigung reagiert der Anteilschein der Gesellschaft mit einem Kursgewinn.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Bechtle mit sehr starkem zweiten Quartal




DGAP-News: Bechtle AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Zwischenbericht

Bechtle mit sehr starkem zweiten Quartal
10.08.2018 / 07:29


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Bechtle mit sehr starkem zweiten Quartal
 

- Umsatz und Ergebnis legen zweistellig zu

- EBT-Marge über Vorjahr

- Ausblick für das Gesamtjahr erhöht
 

Neckarsulm, 10. August 2018 - Die Bechtle AG konnte das hohe Wachstumstempo vom Jahresstart auch im zweiten Quartal ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR