PNE: Ein attraktiver Wert

10.08.2018, 11:43 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Die Analysten von First Berlin bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von PNE. Das Kursziel für die Papiere von PNE sehen die Experten in ihrer aktuellen Studie weiter bei 3,80 Euro.

Die Zahlen zum zweiten Quartal liegen über den Erwartungen. Das EBIT kommt auf 4,2 Millionen Euro, die Experten hatten mit 2,3 Millionen Euro gerechnet. Mit den Zahlen wird die Prognose für 2018 bestätigt, man will ein EBIT von 10 Millionen Euro bis 16 Millionen Euro erwirtschaften. Das EBITDA soll bei 20 Millionen Euro bis 26 Millionen Euro liegen. Die Experten halten das obere Ende der EBIT-Prognose für realistisch. In ihrem Modell werden 15,53 Millionen Euro aufgeführt. Den Gewinn je Aktie sehen sie bei 0,12 Euro je Aktie, für 2019 soll dieser auf 0,14 Euro ansteigen.

Das Papier wird unter Buchwert gehandelt, entsprechend attraktiv bleibt es für die Experten.

Die Aktien von PNE notieren am Vormittag fast unverändert bei 2,50 Euro.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR