Fraport: Ordentliche Zahlen

08.08.2018, 16:18 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Nord LB bleiben bei der Kaufempfehlung für die Aktien von Fraport. Das Kursziel für die Aktien von Fraport sehen die Experten weiter bei 90,00 Euro.

Die Zahlen zum ersten Halbjahr werden von den Analysten als ordentlich gewertet. Die nach dem ersten Quartal aufgekommenen hohen Erwartungen werden aber nicht ganz erfüllt. Nach den Übernahmen in Griechenland und in Brasilien kann sich die finanzielle Lage des Flughafenbetreibers durch den Verkauf in Hannover entspannen. Die Experten sehen aufgrund des breiten Portfolios bei Fraport ein klares Wachstumspotenzial bei dem Wert.

Die Aktien von Fraport verlieren am Nachmittag 4,0 Prozent 80,30 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Fraport

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Weitere News zu diesem Thema:

Fraport peilt oberes Ende der Prognose an

Der Flughafenbetreiber Fraport hat am Mittwoch Halbjahreszahlen vorgelegt. Den Umsatz hat der Konzern von 1,36 Milliarden Euro auf 1,53 Milliarden Euro gesteigert. Vor Zinsen und Steuern meldet das Unternehmen einen operativen Gewinnanstieg von 240,7 Millionen Euro auf 268,9 Millionen Euro. Je Fraport Aktie meldet der Konzern einen Gewinn von 1,46 Euro nach zuvor 1,39 Euro. Dagegen hat sich Fraports Free Cashflow um mehr als 221 Millionen Euro auf ein Minus von 23,2 Millionen Euro verringert. Die Gesellschaft begründet die Entwicklung mit Investitionen und Veränderungen im ... weiter zur Fraport News



Nachrichten und Informationen zur Fraport-Aktie