init innovation in traffic systems: Zahlen stützen Prognose

07.08.2018, 20:23 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im ersten Halbjahr verbessert sich der Umsatz von init innovation in traffic systems von 58,3 Millionen Euro auf 59,3 Millionen Euro. Der Cashflow steigt von -6,3 Millionen Euro auf +4,0 Millionen Euro an. Das operative Ergebnis geht von 2,3 Millionen Euro auf 1,1 Millionen Euro zurück.

Die Zahlen für das erste Halbjahr stützen die Prognose von init. Die Gesellschaft will einen Umsatz von 135 Millionen Euro bis 145 Millionen Euro erwirtschaften. Das EBIT soll zwischen 10 Millionen Euro und 12 Millionen Euro liegen. Die zweiten Jahreshälfte ist bei init traditionell stärker als das erste Halbjahr.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR