Mensch und Maschine Aktie in Haussestimmung - neues Kaufsignal - Chartanalyse

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 02.08.2018 02.08.2018 (www.4investors.de) - Ein kurzes charttechnisches Update zur Mensch und Maschine Aktie, die im gestrigen Handel einen deutlichen Kursgewinn verbucht hat. Mit 28,70 Euro und 5,51 Prozent Plus ging es für die Scale-notierte Aktie aus dem Handel. Diese Marke war zugleich das Tageshoch und auch das Hoch der langen Hausse, die schon seit Jahren den Kursverkauf der Mensch und Maschine Aktie übergeordnet prägt.

Mit dem gestrigen Kurssprung konnte das Papier den bisherigen Topwert bei 28,00 Euro überwinden, der Anfang Juni markiert wurde. Hier begann eine Konsolidierung, die den Aktienkurs von Mensch und Maschine bis auf 21,30 Euro fallen ließ. An der starken charttechnischen Unterstützung oberhalb von 21,20 Euro aber bekam das Papier wieder Boden unter die Füße und setzte Anfang Juli zur erneuten Rallye an.

Mit dem gestrigen Kursanstieg, der sich aktuell mit Indikationen um 28,20/28,40 Euro knapp bestätigt, hat die Mensch und Maschine Aktie ein neues charttechnisches Kaufsignal markiert. Nach oben hin dürfte das steigende obere Ende des Bollinger-Bandes als Orientierungsmarke bei weiteren Kursgewinnen angesehen werden. Der Bereich unterhalb von 28,00 Euro ist nun als erste Unterstützung anzusehen. Der Bereich erstreckt sich bis auf 26,60/27,10 Euro. Breaks hierunter könnten wieder hohe Konsolidierungsgefahren für die Mensch und Maschine Aktie bedeuten. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
Mensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
20.02.2018 - Der CAD/CAM-Spezialist Mensch und Maschine Software SE (MuM) steht nach einem Rekordergebnis im Geschäftsjahr 2017 vor einer kräftigen Anhebung der Dividende: Die Ausschüttung soll um mehr als 40 Prozent auf 50 Cent je Aktie steigen. „Wir schauen da weniger auf das Ergebnis je Aktie, sondern auf den Cashflow und sind damit von einer Vollausschüttung ein ganzes Stück entfernt“, erläutert MuM-CEO Adi Drotleff im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de. Für 2018 stellt Drotleff statt bisher 60 Cent nun sogar eine Dividende von 62 Cent bis 68 Cent je Aktie in Aussicht und erhöht gleichzeitig die Ergebnisprognose ab 2019: „Wir sind erfolgreich durch die schwierige Phase de... 4investors-News weiterlesen.



Original-News von Mensch und Maschine - DGAP

11.03.2019 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt endgültige Zahlen für 2018 ...
15.02.2019 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt vorläufige Zahlen für 2018 ...
13.12.2018 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE mit Übernahme zum ...
22.10.2018 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Neunmonatsbericht ...
23.07.2018 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Halbjahresbericht ...
23.04.2018 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Q1-Bericht ...
12.03.2018 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt endgültige Zahlen für 2017 ...
15.02.2018 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt vorläufige Zahlen für 2017 ...
11.12.2017 - DGAP-News: GBC AG: GBC AG veröffentlicht 'GBC Best of m:access II.2017' ...
23.10.2017 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Neunmonatsbericht ...
24.07.2017 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Halbjahresbericht ...
14.07.2017 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE feiert ...
24.04.2017 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Q1-Bericht ...
13.03.2017 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt endgültige Zahlen für 2016 ...
27.02.2017 - DGAP-News: GBC AG: GBC AG veröffentlicht 'GBC Best of m:access ...
13.02.2017 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt vorläufige Zahlen für 2016 ...
24.10.2016 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Neunmonatsbericht ...
12.10.2016 - DGAP-News: GBC AG: GBC AG veröffentlicht 'GBC Best of m:access ...
25.07.2016 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Halbjahresbericht ...
25.04.2016 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Q1-Bericht ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.03.2019 - Bijou Brigitte: Stabile Dividende
25.03.2019 - Curasan legt Wandelanleihe auf
25.03.2019 - DCI: Klares Umsatzplus
25.03.2019 - init: Ziel ist die Ergebniswende
25.03.2019 - Biofrontera übernimmt Cutanea Life Sciences vom Hauptaktionär Maruho
25.03.2019 - Steinhoff Aktie: Nächste Signalmarke wackelt bedenklich!
25.03.2019 - Baumot Aktie: Jetzt entscheidet sich sehr viel!
25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Merkur Bank: „Gute Chancen für Wachstum”


Chartanalysen

25.03.2019 - Baumot Aktie: Jetzt entscheidet sich sehr viel!
25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Bayer Aktie: Das könnte dramatisch werden
25.03.2019 - Commerzbank Aktie: Achtung, das könnte was werden!
22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?


Analystenschätzungen

25.03.2019 - Erste Group: Rumänien macht den Unterschied
25.03.2019 - Bayer: Kaum eine Veränderung
25.03.2019 - Schaeffler: Weit weg vom 52-Wochen-Hoch
25.03.2019 - Deutsche Post: Fedex ist kein Maßstab
25.03.2019 - RWE: Bewertung der Aktie könnte zu hoch sein
25.03.2019 - Deutsche Bank: Aktie hat weiteres Abwärtspotenzial
25.03.2019 - Leoni: Kein Aufwärtspotenzial für die Aktie
25.03.2019 - Bayer: Belastungen im zweistelligen Milliardenbereich möglich
25.03.2019 - K+S: Minus 5 Prozent
25.03.2019 - Grand City Properties: Dividendenrendite von rund 4 Prozent


Kolumnen

25.03.2019 - Ifo-Geschäftsklima: Ein überraschendes Lichtlein der Hoffnung! - Nord LB Kolumne
25.03.2019 - Amazon Aktie: Erholungsrally hat noch Potenzial - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX: Bullen unter Druck - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX im Abwärtssog: Inverse Zinsstruktur und Konjunktursorgen - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR