Uniper: Vorstandschef fällt vorläufig aus

01.08.2018, 21:04 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Klaus Schäfer wird seine Aufgaben als Vorstandschef von Uniper vorläufig nicht wahrnehmen können. Der 51jährige ist an Krebs erkrankt. Die Behandlung wird mehrere Monate dauern. Über die Situation hat Schäfer den Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Bernhard Reutersberg, informiert. Aufsichtsrat und Vorstand wollen nun regeln, wie Schäfer in der Zeit seiner Abwesenheit vertreten werden kann.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR