Airbus: Zahlen sorgen für neues Kursziel

01.08.2018 13:47 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Nord LB bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Airbus. Das Kursziel für die Airbus-Papiere sahen die Experten bisher bei 93,00 Euro. In der heutigen Studie der Analysten steigt das Kursziel für die Aktien von Airbus auf 110,00 Euro an.

Die Zahlen zum ersten Halbjahr überzeugen die Analysten, dies liegt vor allem an den Entwicklungen beim A320neo und beim A350. Reduziert sind offenbar die Risiken beim A400M. Unsicherheiten gibt es weiter aufgrund der Korruptionsvorwürfe.

Die Zahl der Auslieferungen soll 2018 von 718 auf 800 ansteigen, die Experten nennen dies ambitioniert.

Die Experten rechnen 2018 mit einem Gewinn je Aktie von 4,32 Euro, der 2019 auf 5,22 Euro ansteigen soll.

Auf einem Blick - Chart und News: Airbus Group