PWO: „Wir liegen im ersten Halbjahr insgesamt auf Planniveau”


Nachricht vom 31.07.2018 31.07.2018 (www.4investors.de) - Von PWO kommen am Dienstag Halbjahreszahlen. Das Unternehmen meldet einen Umsatzanstieg von 233,1 Millionen Euro auf 248,7 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern meldet der Konzern einen operativen Gewinnanstieg von 10,4 Millionen Euro auf 13,7 Millionen Euro, unter dem Strich klettert der Halbjahresgewinn je PWO Aktie von 1,89 Euro auf 2,31 Euro.

„Wir liegen im ersten Halbjahr insgesamt auf Planniveau und auf Kurs, unsere Ziele für das laufende Geschäftsjahr zu erreichen. Zunehmende Sorge bereitet uns allerdings das sich derzeit mit hohem Tempo verschlechternde handelspolitische Klima”, so PWO. Die Prognose wird bestätigt. Sofern sich die Konjunktur nicht gravierend abschwäche, rechnet der Konzern mit einem Umsatz von 500 Millionen Euro und einem um Währungseffekte bereinigten operativen Gewinn zwischen 25 Millionen Euro und 26 Millionen Euro. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens - DGAP-News: Progress-Werk Oberkirch AG: PWO treibt den Ausbau des Konzerns im ersten Halbjahr 2018 konsequent voran



DGAP-News: Progress-Werk Oberkirch AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

Progress-Werk Oberkirch AG: PWO treibt den Ausbau des Konzerns im ersten Halbjahr 2018 konsequent voran
31.07.2018 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
 

- Kräftiger Umsatzanstieg durch sukzessiven Abbau der Werkzeugvorleistungen:
+9,2 Prozent währungsbereinigt; +6,7 Prozent ausgewiesen
- Deutlicher Anstieg von EBIT und Periodenergebnis im ersten Halbjahr
- Free ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR