Ringmetall Aktie soll in den General Standard - Kapitalerhöhung


27.07.2018 15:24 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ringmetall will die eigenen Aktien zukünftig im General Standard der Frankfurter Börse notieren lassen. Bisher werden die Papiere im Marktsegment Scale gehandelt. Das Unternehmen hat einen entsprechenden Antrag zur Zulassung der eigenen Anteilscheine zum regulierten Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse sowie für den Wechsel vom Freiverkehrssegment in den regulierten Markt zum 31. Juli dieses Jahres gestellt.

Zudem startet Ringmetall mit der bereits Ende April angekündigten Kapitalerhöhung. In der Zeit vom 31. Juli bis 14. August 2018 können junge Ringmetall Aktien zu 4,10 Euro im Verhältnis 20:1 bezogen werden. Der Konzern will im Rahmen der Kapitalerhöhung mehr als 1,38 Millionen Anteilscheine platzieren und so brutto knapp 5,7 Millionen Euro einnehmen.

„Die beiden Vorstandsmitglieder Christoph Petri und Konstantin Winterstein bzw. die von ihnen kontrollierten Beteiligungsgesellschaften haben sich verpflichtet ihre Bezugsrechte auszuüben und darüber alle weiteren jungen Aktien zu erwerben, soweit diese nicht von anderen Aktionären bezogen oder von anderen Investoren erworben werden”, so Ringmetall am Freitag.

Auf einem Blick - Chart und News: Ringmetall AG

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Ringmetall AG

17.09.2020 - Ringmetall legt Halbjahreszahlen vor - Prognose bestätigt
06.08.2020 - Ringmetall bestätigt Prognose für 2020
28.07.2020 - Ringmetall: Neues zur Dividende
07.05.2020 - Ringmetall: Prognose für 2020 „weiterhin gut erreichbar”
30.04.2020 - Ringmetall: „Geschäftsentwicklung bisher als durchweg gut zu bezeichnen”
24.03.2020 - Ringmetall als „Teil systemrelevanter Industrien” eingestuft
05.03.2020 - Ringmetall erwartet für 2020 wieder steigenden operativen Gewinn
07.01.2020 - Ringmetall übernimmt Sorini Ring Manufacturing
24.07.2019 - Ringmetall: Bisherige Prognose war zu optimistisch
12.06.2019 - Ringmetall kauft Konkurrenten
07.05.2019 - Ringmetall: Die Lage entspannt sich
30.04.2019 - Ringmetall: Sondereffekte belasten das Ergebnis
07.03.2019 - Ringmetall: Sondereffekte belasten das Ergebnis für 2018
28.11.2018 - Ringmetall: Übernahme in Ostdeutschland
15.11.2018 - Ringmetall: Sondereffekte belasten das Ergebnis
20.09.2018 - Ringmetall: Sondereffekte verzerren Ergebnisentwicklung
30.08.2018 - Ringmetall: Veränderung im Aufsichtsrat
28.08.2018 - Ringmetall: Kapitalerhöhung komplett platziert
17.08.2018 - Ringmetall: „Wer fliegen will, muss aber erst mal richtig Laufen lernen“
16.05.2018 - Ringmetall: Segmentwechsel der Aktie belastet Ergebnis

DGAP-News dieses Unternehmens

17.09.2020 - DGAP-News: Ringmetall steigert EBITDA im ersten Halbjahr trotz Corona-Krise um rund 14 ...
28.08.2020 - DGAP-News: Ringmetall hält erstmals virtuelle Hauptversammlung ...
06.08.2020 - DGAP-News: Ringmetall bekräftigt Jahresziele nach gutem zweitem Quartal ...
28.07.2020 - DGAP-News: Ringmetall plant aufgrund von gutem Geschäftsverlauf unverändert hohe ...
07.05.2020 - DGAP-News: Ringmetall steigert Umsatz und Profitabilität im ersten Quartal ...
30.04.2020 - DGAP-News: Ringmetall veröffentlicht Geschäftsbericht 2019 und blickt zuversichtlich auf ...
24.03.2020 - DGAP-News: Ringmetall hält Produktion als Teil systemrelevanter Industrien weiterhin ...
05.03.2020 - DGAP-News: Ringmetall erreicht Jahresziele mit starkem ...
07.01.2020 - DGAP-News: Ringmetall kauft weiteren Spannringproduzenten in den ...
07.11.2019 - DGAP-News: Ringmetall bekräftigt nach insgesamt positivem drittem Quartal den Ausblick für das ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.