Hochtief: Aktie notiert über Kursziel


Nachricht vom 25.07.2018 25.07.2018 (www.4investors.de) - Die Analysten der Nord LB bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Hochtief. Das Kursziel für die Papiere von Hochtief sehen die Experten weiter bei 150,00 Euro.

Im ersten Halbjahr sinken die Auftragseingänge bei Hochtief um 6,5 Prozent auf 12,84 Milliarden Euro. Der Auftragsbestand steigt um 7,0 Prozent auf 45,58 Milliarden Euro an. Der Umsatz verbessert sich um 1,7 Prozent auf 11,2 Milliarden Euro. Beim EBIT gibt es ein Plus von 6,0 Prozent auf 491,5 Millionen Euro. Je Aktie steigt der Gewinn von 2,94 Euro auf 3,56 Euro an.

Für das Gesamtjahr erwartet Hochtief weiter einen operativen Gewinn von 470 Millionen Euro bis 520 Millionen Euro. Das wäre ein Plus von 4 Prozent bis 15 Prozent.

Die Experten erwarten für 2018 einen Gewinn je Aktie von 7,53 Euro, 2019 soll dieser auf 8,25 Euro ansteigen. Die Dividende soll 3,70 Euro bzw. 4,10 Euro betragen. Daraus errechnet sich eine Dividendenrendite von rund 2,5 Prozent.

Die Aktien von Hochtief notieren unverändert bei 157,00 Euro und damit leicht über dem Kursziel der Experten. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR