windeln.de trennt sich von Verlustbringer


Nachricht vom 23.07.2018 23.07.2018 (www.4investors.de) - windeln.de trennt ich von der defizitätren Osteuropa-Tochter Feedo Sp. z o.o. und deren Tochtergesellschaft. Käufer der Gesellschaft ist der tschechische Groß- und Einzelhändler für Baby- und Kleinkinderprodukte ags 92 s.r.o. Mit dem Verkauf wolle man Effizienz und Profitabilität steigern, so windeln.de. Im vergangenen Jahr hat Feedo bei einem Umsatz von 23,7 Millionen Euro vor Zinsen und Steuern einen bereinigten Verlust von 3,4 Millionen Euro verbuchen müssen. Auch der Cashflow war negativ und lag bei 3,3 Millionen Euro im Minusbereich.

Angaben zum Verkaufspreis macht windeln.de nicht. Neben der Entkonsolidierung der defizitäeren Aktivitäten profitiere man von einem Personalabbau sowie „von einer einheitlichen, vollständig integrierten technischen Infrastruktur nach der Veräußerung”, so die Münchener. Mit nun 237 Vollzeitbeschäftigten sei das Ziel des geplanten Personalabbaus auf rund 250 Stellen erreicht. „Wir bleiben unseren strategischen Initiativen, die wir im Februar kommuniziert haben, voll und ganz verpflichtet und werden unsere umfangreichen Maßnahmen fortsetzen, um den Konzern in die Gewinnzone zu führen”, so windeln.de-Vorstandschef Matthias Peuckert. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonmicData: „Wachstumsmotor ist der cyber-sichere Arbeitsplatz“

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
windeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel
06.02.2018 - Bei windeln.de stehen einige Veränderungen an. Ein neuer Vorstandschef kommt, es gibt Restrukturierungspläne. Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Finanzvorstand Nikolaus Weinberger die Hintergründe. Er geht dabei auf die angekündigte Kapitalerhöhung ein und erklärt, wie das frische Geld genutzt werden soll. Das Zentrallager in Osteuropa sowie die Pläne in China sind weitere Themen im Gespräch mit CFO Weinberger.


www.4investors.de: Die heute angekündigte Restrukturierung von windeln.de scheint ein deutlicher Strategieschwenk zu sein. Was hat hierfür den Ausschlag gegeben und wie stark trägt der Plan schon die Handschrift des designierten ... 4investors-News weiterlesen.


Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de verkauft Feedo an tschechischen Händler von Baby- & Kleinkinderprodukten ags 92



DGAP-News: windeln.de SE / Schlagwort(e): Verkauf

windeln.de SE: windeln.de verkauft Feedo an tschechischen Händler von Baby- & Kleinkinderprodukten ags 92
20.07.2018 / 23:56


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
windeln.de verkauft Feedo an tschechischen Händler von Baby- & Kleinkinderprodukten ags 92

Veräußerung Teil der Maßnahmen zur Effizienz- und Profitabilitätssteigerung von windeln.de
Personalabbau um 74 Vollzeitstellen und Reduzierung des negativen EBITs um rund 3 Mio. Euro p.a.
Abschluss der Transaktion im Laufe von 2018 erwartet
Alle Onlineshops des windeln.de-Konzerns nun auf gleicher technischer Infrastruktur
München, 20. Juli, 2018: windeln.de SE ("windeln.de" oder "Konzern"), einer der führenden Onlinehändler für Baby- und Kleinkinderprodukte in Europa und für Kunden in China, hat heute einen Vertrag über den Verkauf seiner osteuropäischen Tochtergesellschaft Feedo Sp. z o.o. und deren Tochtergesells ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von windeln.de - DGAP

10.01.2019 - DGAP-News: windeln.de SE: Außerordentliche Hauptversammlung hat Kapitalherabsetzung und ...
09.01.2019 - DGAP-News: windeln.de SE: Vorläufige Zahlen Q4 2018 im Zusammenhang mit der heute stattfindenden ...
22.11.2018 - DGAP-Adhoc: windeln.de SE: Langsamere Erholung des chinesischen Geschäfts verschiebt bereinigtes ...
22.11.2018 - DGAP-Adhoc: windeln.de SE: Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung zur ...
22.11.2018 - DGAP-News: windeln.de SE: Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung zur Abstimmung ...
08.11.2018 - DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de veröffentlicht Ergebnisse für 9M/Q3 2018: Fortschritt bei ...
10.09.2018 - DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de SE und COO Jürgen Vedie heben Vorstandsvertrag einvernehmlich ...
29.08.2018 - DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de gibt Abschluss des Verkaufs von Feedo an ags 92 ...
09.08.2018 - DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de veröffentlicht H1 2018-Ergebnisse: Fortschritte bei ...
20.07.2018 - DGAP-Adhoc: windeln.de SE: windeln.de SE verkauft Feedo an tschechischen Händler von Baby- & ...
20.07.2018 - DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de verkauft Feedo an tschechischen Händler von Baby- & ...
09.05.2018 - DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de veröffentlicht Q1-Mitteilung / erstes Quartal im Zeichen der ...
14.03.2018 - DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de mit 9% Umsatzwachstum und verbessertem EBIT in ...
09.02.2018 - windeln.de SE: windeln.de mit weiterem Tmall Global Preis ...
06.02.2018 - DGAP-Adhoc: windeln.de SE: Genehmigung von Maßnahmen zur Effizienzsteigerung und Kostensenkung; ...
06.02.2018 - DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de leitet im Rahmen des bevorstehenden CEO-Wechsels Effizienz- ...
06.02.2018 - DGAP-Adhoc: windeln.de SE: windeln.de schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ...
16.11.2017 - windeln.de SE: windeln.de bringt eigene Premium-Windel 'darly' auf den ...
15.11.2017 - windeln.de SE: windeln.de erweitert Produktpalette durch Verkauf von Großmöbeln ...
14.11.2017 - DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de mit 16% Umsatzwachstum in Q3 2017 und konsequenter Fortsetzung ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.04.2019 - Wirecard Aktie: Der Bann ist vorbei - BaFin
18.04.2019 - Tom Tailor: Vorstand gibt keine Empfehlung ab
18.04.2019 - 4SC: Geld reicht bis 2020
18.04.2019 - PEH Wertpapier: Hohe Dividendenrendite
18.04.2019 - SinnerSchrader bestätigt die Prognose
18.04.2019 - Kulmbacher Brauerei: Veränderung im Aufsichtsrat
18.04.2019 - wallstreet:online: BaFin trifft Entscheidung
18.04.2019 - DF Deutsche Forfait: Hoffnung für 2019
18.04.2019 - Medios: Neue Zahlen und ein fehlerhafter Abschluss
18.04.2019 - Elanix: Neue Aufsichtsräte


Chartanalysen

18.04.2019 - TUI Aktie: Die Bullen wittern Morgenluft - Trendwende voraus?
18.04.2019 - Mutares Aktie: Wie hoch steigt der Aktienkurs des „Dividenden-Monsters” noch?
16.04.2019 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt endlich der Durchbruch nach oben?
16.04.2019 - Aareal Bank Aktie: Trendwendeszenario vor der Vollendung!
15.04.2019 - Commerzbank Aktie: Gelingt der große Durchbruch nach oben?
15.04.2019 - BASF Aktie: Der Befreiungsschlag
15.04.2019 - Aixtron Aktie: Kursrallye, Teil 2?
12.04.2019 - BASF Aktie: Ein starkes Kaufsignal winkt!
12.04.2019 - Medigene Aktie: Hat der Aktienkurs die Kurve bekommen?
12.04.2019 - TUI Aktie: Das könnte was werden!


Analystenschätzungen

18.04.2019 - Nordex: Aktie wird abgestuft
18.04.2019 - Bayer: Positive Stimme
17.04.2019 - Rheinmetall: Schätzungen werden angepasst
17.04.2019 - Deutsche Telekom: Es wackelt in den USA
17.04.2019 - Wirecard: Ende der Stille – Diese Nachricht macht Investoren glücklich
17.04.2019 - Tele Columbus: Noch viel mehr Potenzial
17.04.2019 - Lufthansa: Es hat Tradition
16.04.2019 - Compugroup: Kaufen nach der Personalie
16.04.2019 - Adyen: Hohes Abwärtsrisiko beim Wirecard-Mitbewerber
16.04.2019 - Siltronic: Hohe Unsicherheiten


Kolumnen

19.04.2019 - Aktien steigen inmitten einer Abkühlung der Weltwirtschaft - Weberbank-Kolumne
18.04.2019 - DAX: Gewinnmitnahmen vor dem Osterwochenende - Donner & Reuschel Kolumne
18.04.2019 - Lufthansa & Co.: Konsolidierung der europäischen Fluglinien - Commerzbank Kolumne
18.04.2019 -
18.04.2019 - DAX: Neuer Rallyschub erreicht Widerstand - UBS Kolumne
17.04.2019 - DAX: Jetzt wird es spannend - UBS Kolumne
17.04.2019 - EuroStoxx 50: Wann geht den Käufern die Luft aus? - UBS Kolumne
17.04.2019 - US-Industrieproduktion tritt auf der Stelle - Commerzbank Kolumne
17.04.2019 - China: BIP-Zuwachs bleibt im 1. Quartal verhältnismässig schwach - VP Bank Kolumne
17.04.2019 - Chinas Wirtschaftswachstum gibt Hoffnung - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR