Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow


20.07.2018, 11:38 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Triebwekshersteller MTU Aero Engines meldet neue Aufträge, die auf der Luftfahrtmesse im britischen Farnborough (nahe London) erteilt wurden. Insgesamt habe die Farnborough International Airshow Aufträge im Volumen von 800 Millionen Euro eingebracht, heißt es von Seiten der Gesellschaft.

Die Afträge „resultieren aus Bestellungen und Absichtserklärungen für die Getriebefan-Triebwerke (GTF) der PW1000G-Familie für Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge”, so MTU. Die Triebwerke werden unter anderem bei Flugzeugen vom Typ Airbus A320neo eingesetzt.

Auf einem Blick - Chart und News: MTU Aero Engines

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur MTU Aero Engines-Aktie