zooplus bestätigt Wachstumsprognose

19.07.2018, 15:20 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Aus München kommen von der zooplus AG Eckdaten zum Geschäftsverlauf in der ersten Hälfte des Jahres 2018: Das Unternehmen meldet einen Umsatz in Höhe von 643 Millionen Euro. Der Vergleichswert aus dem Vorjahreszeitraum liegt bei 517 Millionen Euro. „Die Wachstumsraten der ersten sechs Monate des laufenden Jahres liegen dabei in allen 30 Ländermärkten erneut auf zweistelligem Niveau”, so zooplus. Für das laufende Jahr peilen die Süddeutschen einen Umsatzanstieg zwischen 21 Prozent und 23 Prozent an. Die kompletten Halbjahreszahlen sollen am am 22. August gemeldet werden.

Basis sei eine hohe Loyalität der Kunden, so das Unternehmen am Donnerstag. Wechselkursbereinigt liege die umsatzbezogene Wiederkaufsrate bei 94 Prozent, meldet zooplus. Zudem wachse die Neukundenzahl. In der ersten Jahreshälfte 2018 sei die Zahl registrierter Neukunden um 16 Prozent gestiegen. „ Das Neukundengeschäft zeigt im zweiten Quartal einen etwas geringeren Anstieg, was Ausdruck einer gewissen Konsolidierung nach dem sehr starken Anstieg in den letzten drei Quartalen ist”, sagt zooplus-Chef Cornelius Patt.

Auf einem Blick - Chart und News: zooplus

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR