Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal? - Chartanalyse

18.07.2018, 08:36 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei der Aumann Aktie gibt es charttechnische Entwicklungen, die einen Blick wert sind. Im Handel am Dienstag hat sich die Aktie spürbar verteuert: Im Tagesverlauf ging es bis auf 57,90 Euro nach oben, der XETRA-Schlusskurs ist bei 57,30 Euro mit 6,31 Prozent im Plus notiert. Aktuelle Indikationen am Mittwochmorgen haben ein ähnliches Kursniveau. Mit dem Anstieg einher geht ein mögliches neues charttechnisches Kaufsignal, das aber noch wackelig ist.

Im Blickpunkt steht dabei die Widerstandszone bei 57,00/57,60 Euro, die gestern kurzzeitig überwunden wurde. Trotz des Breaks hat die Aumann Aktie bisher kein stabiles charttechnisches Kaufsignal erreicht. Ein Break wäre wichtig, würde der Aumann Aktie nach der vorangegangenen Abwärtsbewegung von 64,00 Euro auf 50,00 Euro neue bullishe Impulse verleihen. Zusätzliches Hindernis ist derzeit aber das obere Ende des Bollinger-Bandes, das bei 58,00 Euro endet. Kommt es zum stabilen Kaufsignal, könnte es für die Aumann Aktie in Richtung nächster Hindernisse zwischen 62,00 Euro und 64,00 Euro nach oben gehen.

Übergeordnet wird es allerdings erst an der Zone 62/64 Euro relevant. Ein stabiler Kursanstieg der Aumann Aktie hierüber wäre nach der vorangegangenen Baisse von 95,50 Euro auf 48,70 Euro ein wichtiges weiteres Trendwendesignal.

Auf einem Blick - Chart und News: Aumann

Mehr zum Thema:

Aumann: Plus nach Aufnahme der Coverage

Die Analysten der Commerzbank starten die Beobachtung der Aktien von Aumann. Bei der ersten Bewertung gibt es eine Kaufempfehlung für die Aktien von Aumann. Das erste Kursziel sehen die Analysten bei 72,00 Euro.

Die Experten glauben, dass viele Investoren die Story von Aumann noch verstehen müssen. Dies dürfte sich in den kommenden Monaten jedoch ändern. Entsprechend hoch ist das Potenzial, das die Experten der Aktie zutrauen.

Heute legt die Aktie von Aumann 3,8 Prozent auf 55,00 ... 4investors-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR