VTG kommentiert Übernahmeversuch: „Angebotspreis nicht angemessen”

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 16.07.2018 16.07.2018 (www.4investors.de) - Die Hamburger VTG AG hat sich am Nachmittag zum heute angekündigten Übernahmeangebot geäußert. Die Morgan-Stanley-Infrastructure-Tochtergesellschaft Warwick Holding GmbH will einen Betrag von 53 Euro je VTG Aktie zahlen. Mit der Kühne Holding hat der nach Warwick zweitgrößte VTG Aktionär die Offerte bereits akzeptiert und eine Vereinbarung mit Warwick unterzeichnet. Dagegen sieht der Vorstand der Hanseaten das Angebot skeptisch.

„Der angekündigte Angebotspreis von 53 Euro reflektiert unseres Erachtens jedoch nicht das Potential der Gesellschaft und ist daher aus heutiger Sicht des Vorstands nicht angemessen”, sagt VTG-Chef Heiko Fischer am Montagnachmittag. „Wir stehen einem konstruktiven Dialog mit der Bieterin aufgeschlossen gegenüber. Sobald uns die Angebotsunterlage vorliegt, werden wir eingehend prüfen, ob das Angebot im Interesse der Gesellschaft, unserer Mitarbeiter und Aktionäre ist”, so der Manager. Aus dem Konzern kommt unter anderem Kritik an einer zu geringen Kontrollprämie - das Angebot liege lediglich 4 Prozent über dem volumengewichteten durchschnittlichen Börsenkurs der VTG Aktie in den letzten drei Monaten. Zudem seien Zukunftsperspektiven in der Offerte nicht ausreichend berücksichtigt, kritisiert VTG. Mit dem Unternehmen sei das Angebot nicht abgestimmt worden, heißt es.

Als Folge der Offerte war die VTG Aktie im Handel am Montag bis auf 56,00 Euro geklettert, kurz nach 17 Uhr wurde das Papier bei 54,30 Euro gehandelt. An der Börse waren erste Stimmen zu vernehmen, die auf ein höheres Angebot setzen. (Redakteur: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonMagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
VTG Aktie mit Kurssprung - Übernahmeangebot steht an
16.07.2018 - Im Handel am Montag macht die VTG Aktie einen deutlichen Kurssprung. Bis auf 56,00 Euro reicht der Anstieg bisher, aktuell liegt der Aktienkurs des Logistikkonzerns bei 55,00 Euro mit 14,23 Prozent im Plus. Der Grund für die Rallye sind aktuelle Neuigkeiten: Die Warwick Holding GmbH aus dem Einflussbereich der Morgan Stanley Infrastructure Inc. will ein Übernahmeangebot für das Hamburger Unternehmen vorlegen.

Bereits jetzt ist die Warwick Holding mit 29 Prozent an VTG beteiligt und wird von der Kühne Holding AG einen 20-prozentigen VTG-Anteil übernehmen. „Die Kühne Holding AG wird ihre Beteiligung an der VTG AG im Rahmen des freiwilligen Übernahmeangebots durch die Warwic... 4investors-News weiterlesen.


Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: Angekündigtes Übernahmeangebot durch eine von Morgan Stanley Infrastructure Inc. beratene Beteiligungsgesellschaft



DGAP-News: VTG Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Übernahmeangebot

Angekündigtes Übernahmeangebot durch eine von Morgan Stanley Infrastructure Inc. beratene Beteiligungsgesellschaft
16.07.2018 / 17:18


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Angekündigtes Übernahmeangebot durch eine von Morgan Stanley Infrastructure Inc. beratene Beteiligungsgesellschaft

Hamburg, 16. Juli 2018. Die Warwick Holding GmbH, eine indirekte Tochtergesellschaft von Fonds, die von Morgan Stanley Infrastructure Inc. ("die Bieterin") beraten werden, die ca. 29% der Aktien an der VTG Aktiengesellschaft ("die Gesellschaft") hält, hat heute ihre Entscheidung zur Abgabe eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots an alle Aktionäre der VTG Aktiengesellschaft zu einem Angebotspreis in Höhe von EUR 53 pro Aktie bekanntgegeben. Die Kühne Holding AG, die ca. 20% der Aktien an der VTG Aktiengesellschaft hält, hat sich nach Angaben der Bieterin unwiderruflich ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von VTG - DGAP

11.03.2019 - DGAP-News: Warwick Holding GmbH: BEGINN DER ANNAHMEFRIST FÜR DAS ÖFFENTLICHE ...
28.02.2019 - DGAP-News: Erneute Umsatzsteigerung 2018 - VTG-Vorstand schlägt Erhöhung der Dividende ...
24.02.2019 - DGAP-WpÜG: Angebot zum Erwerb; ...
24.02.2019 - DGAP-Adhoc: Delisting der VTG-Aktien beabsichtigt, Abfindungsangebot durch Hauptaktionärin zu EUR ...
13.11.2018 - DGAP-News: Umsatz der VTG Aktiengesellschaft steigt erneut an - Auslastung in der Waggonvermietung ...
05.10.2018 - DGAP-News: Erfolgreicher Abschluss der Nacco-Übernahme: VTG-Flotte wächst um über 11.000 ...
05.09.2018 - DGAP-News: VTG Aktiengesellschaft legt Begründete Stellungnahme zum Übernahmeangebot der Morgan ...
24.08.2018 - DGAP-News: BEGINN DER ANNAHMEFRIST FÜR DAS ÖFFENTLICHE ÜBERNAHMEANGEBOT DER WARWICK HOLDING GMBH ...
14.08.2018 - DGAP-News: VTG setzt positive Entwicklung fort - alle relevanten Konzernkennzahlen im ersten ...
13.08.2018 - DGAP-News: VTG Aktiengesellschaft erreicht wichtigen Meilenstein für die Nacco-Übernahme - ...
16.07.2018 - DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot; ...
16.07.2018 - DGAP-News: Warwick Holding GmbH: MORGAN STANLEY INFRASTRUCTURE PARTNERS PLANT ERHÖHUNG IHRER ...
16.07.2018 - DGAP-News: Angekündigtes Übernahmeangebot durch eine von Morgan Stanley Infrastructure Inc. ...
17.05.2018 - DGAP-News: VTG AG verzeichnet sehr guten Start in das Geschäftsjahr 2018 - positive Entwicklungen ...
03.04.2018 - DGAP-News: Österreichisches Kartellgericht gibt Nacco-Übernahme durch die VTG unter Auflagen ...
27.03.2018 - DGAP-News: VTG Aktiengesellschaft: Umsatz der VTG AG 2017 bei über einer Milliarde Euro - ...
21.03.2018 - DGAP-News: VTG Aktiengesellschaft: Bundeskartellamt gibt Nacco-Übernahme durch die VTG unter ...
22.02.2018 - DGAP-News: VTG steigert Umsatz in 2017 - Dividende soll um 20 % erhöht ...
25.01.2018 - DGAP-Adhoc: Der Vorstand der VTG geht davon aus, dass die Übernahme des Waggonvermieters Nacco ...
16.11.2017 - DGAP-News: VTG AG steigert Umsatz in den ersten neun Monaten 2017 - Auslastung der ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.03.2019 - Evotec Aktie: Reicht das für den Durchbruch nach oben?
19.03.2019 - Deutsche Bank Aktie: Jetzt oder „nie”…
19.03.2019 - Wirecard Aktie: Das war eine Enttäuschung!
19.03.2019 - Nordex Aktie: Ausbruch geschafft - was kommt jetzt?
19.03.2019 - Steinhoff Aktie: Und wie geht es nun weiter?
18.03.2019 - Haemato: Gewinn sinkt, Dividende bleibt konstant
18.03.2019 - Mutares: Schon wieder große Insiderkäufe!
18.03.2019 - Mynaric holt sich 11 Millionen Euro von Investor - Kapitalerhöhung
18.03.2019 - Deutsche Wohnen kauft zu - dreistelliger Millionendeal
18.03.2019 - Encavis legt Zahlen für 2018 vor - Umsatz- und Gewinnanstieg


Chartanalysen

19.03.2019 - Deutsche Bank Aktie: Jetzt oder „nie”…
19.03.2019 - Nordex Aktie: Ausbruch geschafft - was kommt jetzt?
18.03.2019 - Commerzbank und Deutsche Bank: Das ist die eigentliche Überraschung bei der Fusions-News!
15.03.2019 - Aareal Bank Aktie: Aufpassen, hier passiert was!
15.03.2019 - Francotyp-Postalia Aktie: Das wird spannend!
15.03.2019 - Commerzbank Aktie: Die Ruhe vor dem nächsten Ausbruch!
15.03.2019 - Wirecard Aktie: Es ist an der Zeit, dass vom Unternehmen Klarheit geschaffen wird!
14.03.2019 - Wirecard Aktie: Absturz auf 86 Euro oder Erholungshausse - wie geht es weiter?
14.03.2019 - Mologen Aktie: Absturz Richtung 2 Euro möglich?
14.03.2019 - Evotec Aktie: Schafft der Aktienkurs den heiß ersehnten Sprung?


Analystenschätzungen

18.03.2019 - Deutsche Bank Aktie: Warnende Stimmen zu den Fusions-News
18.03.2019 - Leoni Aktie: Börse in Panik, Analysten noch gelassen
18.03.2019 - Commerzbank Aktie: So reagieren die Experten auf die Fusions-Gespräche mit der Deutschen Bank
18.03.2019 - Lufthansa Aktie: Kleiner Kursrutsch oder deutliches Kursplus voraus?
18.03.2019 - K+S Aktie: Ein gelungener Start
15.03.2019 - Mensch und Maschine: Ist die Prognose zu konservativ?
15.03.2019 - Wirecard: Löst dies eine Lawine aus?
15.03.2019 - Nabaltec: Feedback zur Roadshow
15.03.2019 - publity: Zahlen stützen das Rating
15.03.2019 - Aroundtown: Starkes Wachstum


Kolumnen

18.03.2019 - DAX: Am großen Ziel angekommen - UBS Kolumne
18.03.2019 - Apple Aktie: Bullen legen nach - UBS Kolumne
18.03.2019 - DAX 30: Kleiner Funke, großes Feuer? - Donner & Reuschel Kolumne
15.03.2019 - Brexit, der Tragödie zweiter Akt: Im Fegefeuer der Eitelkeiten - Nord LB Kolumne
15.03.2019 - EUR/USD: In schwierigem Terrain - UBS Kolumne
15.03.2019 - DAX: Im Clinch mit dem Widerstand - UBS Kolumne
15.03.2019 - Versicherungen: 2018 war eines der teuersten der letzten 20 Jahre - Commerzbank Kolumne
15.03.2019 - Brexit: Britisches Parlament stimmt einer Verlängerung der Austrittsfrist zu - VP Bank Kolumne
15.03.2019 - DAX 30: Hexensabbat an der EUREX, Zirkus im britischen Parlament - Donner & Reuschel Kolumne
14.03.2019 - Allianz Aktie: Ein echter Überflieger - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR