SAP: Aktie bleibt auf der Kaufliste

13.07.2018, 15:32 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Goldman Sachs erneuern die Kaufempfehlung für die Aktien von SAP. Das Papier der Walldorfer steht weiter auf der „conviction buy list“ der Experten. Das Kursziel für die Aktien von SAP lag bisher bei 117,00 Euro. In der heutigen Studie der Amerikaner steigt das Kursziel für die Papiere von SAP auf 122,00 Euro an.

Die Experten gehen von einem weiteren Wachstum bei SAP aus. Dafür sehen sie eine Reihe von Hinweisen. Gleichzeitig sollen auch die Margen des DAX-Konzerns zulegen. Gestützt werden soll diese Annahme mit den anstehenden Zahlen zum zweiten Quartal. Der etwas stärker werdende Dollar ist ebenfalls gut für das Geschäft von SAP.

Die Aktien von SAP gewinnen am Nachmittag 0,5 Prozent auf 102,46 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: SAP

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR