Allianz Aktie: Ist die Erholung beendet? - UBS Kolumne

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 12.07.2018 12.07.2018 (www.4investors.de) - Rückblick: Nach der Verteidigung der mittelfristigen Unterstützung bei 177,30 EUR zogen die Aktien der Allianz in einer massiven Aufwärtsbewegung bis an den Bereich um 200,00 EUR an. Dort erfolgte Anfang Mai die Dividendenausschüttung, die zeitlich mit einem Wendepunkt im Kursverlauf zusammenfiel. Denn direkt im Anschluss setzte der Wert auch unter die Unterstützungen bei 186,00 und 177,30 EUR zurück und brach in der Spitze bis an das Niveau des Hochs aus dem Jahr 2015 bei 170,15 EUR ein. Diese Unterstützung wurde von den Bullen allerdings verteidigt und zum Ausgangspunkt für eine weitere Aufwärtsbewegung, die erneut über 177,30 EUR führte. Im gestrigen Handel wurde dieser Anstieg jedoch unterbrochen und der Wert fiel unter die 180,00 EUR-Marke zurück.

Ausblick: Noch ist die Erholung bei den Aktien der Allianz intakt. Der gestrige Tag hat ihr jedoch einen Dämpfer verpasst.

Die Long-Szenarien: Kurzfristig dürfte der Wert jetzt bis 177,30 EUR fallen. Dort entscheidet sich der weitere Verlauf: Eine Verteidigung der Marke würde für die Käuferseite sprechen und eine zweite Erholungsbewegung bis 182,28 EUR nach sich ziehen. Kann diese Hürde überwunden werden, stünde eine Kaufwelle bis 186,00 EUR auf der Agenda. Ob diese Kursbarriere jedoch in Richtung der 191,12 EUR-Marke überwunden werden kann, ist aufgrund der Stärke des übergeordneten Abwärtstrends zu bezweifeln.

Die Short-Szenarien: Fällt der Kurs dagegen auf Tagesschlusskursbasis unter die 177,30 EUR-Marke, wäre die Erholung neutralisiert und damit der Weg für eine Verkaufswelle bis 170,15 EUR frei. An dieser wichtigen Unterstützung könnten die Bullen wieder auf das Parkett zurückkehren und eine deutliche Erholung beginnen. Wird die Marke dagegen gebrochen, wäre ein weitreichendes Verkaufssignal mit einem ersten Ziel bei 162,00 EUR aktiviert.


Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!



Original-News von Allianz - DGAP

03.08.2018 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz erzielt sehr gute Ergebnisse im zweiten Quartal 2018 und bestätigt ...
02.07.2018 - DGAP-Adhoc: Allianz SE: Allianz SE beschließt neues Rückkaufprogramm für eigene Aktien im ...
15.05.2018 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz startet mit Ergebnissen des ersten Quartals gut ins Jahr 2018 und ...
16.02.2018 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz erzielt 2017 starkes Ergebnis und schlägt Dividendenerhöhung von 5 ...
09.11.2017 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz erzielt operatives Ergebnis von 2,5 Milliarden Euro in 3Q 2017 - Auf ...
09.11.2017 - DGAP-Adhoc: Allianz SE: Allianz SE beschließt weiteres Rückkaufprogramm für eigene Aktien im ...
04.08.2017 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz verzeichnet in 2Q 2017 einen Anstieg des Quartalsüberschusses um ...
26.07.2017 - DGAP-Adhoc: Allianz SE: Allianz Gruppe steigert im 2Q 2017 operatives Ergebnis um 23 Prozent ...
12.05.2017 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz verzeichnet einen guten Start in ...
03.05.2017 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz berichtet im 1Q 2017 Anstieg des Gesamtumsatzes und des operativen ...
16.02.2017 - DGAP-News: Allianz SE: Jahresüberschuss und Bilanzkraft erneut ...
16.02.2017 - DGAP-Adhoc: Allianz SE: Allianz SE startet Rückkaufprogramm für eigene Aktien im Volumen von bis ...
11.11.2016 - DGAP-News: Allianz SE: 36,5 Prozent Anstieg des Überschusses im dritten Quartal, Steigerungen in ...
05.08.2016 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz erzielt operatives Ergebnis von 2,4 Milliarden Euro im zweiten ...
11.05.2016 - DGAP-News: Allianz SE: Allianz startet mit starkem ersten Quartal ins Jahr ...
02.05.2016 - DGAP-Adhoc: Allianz SE: Auf Anteilseigner entfallender Quartalsüberschuss im ersten Quartal 2016 ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.10.2018 - Bayer: Blaues Auge wegen Glyphosat
22.10.2018 - 1&1 Drillisch kündigt Aktienrückkauf an
22.10.2018 - Linde und Praxair sind am Ziel: Fusion kann vollzogen werden
22.10.2018 - AT&S Aktie: Die Bullen würden jetzt viel für ein Kaufsignal geben…
22.10.2018 - Bayer Aktie: Trendentscheidung voraus - kommen wichtige Impulse?
22.10.2018 - DEAG: Erfolgreiche Emission
22.10.2018 - Fuchs Petrolub: Autobranche belastet das Geschäft
22.10.2018 - CropEnergies: Südzucker-Tochter muss Prognose senken
22.10.2018 - Gazprom Aktie: Das wird interessant
22.10.2018 - Hoftex: Mit China nicht zufrieden


Chartanalysen

22.10.2018 - AT&S Aktie: Die Bullen würden jetzt viel für ein Kaufsignal geben…
22.10.2018 - Bayer Aktie: Trendentscheidung voraus - kommen wichtige Impulse?
22.10.2018 - Gazprom Aktie: Das wird interessant
22.10.2018 - Baumot Aktie: Politisches Wechselbad der Gefühle
22.10.2018 - Fresenius Aktie: Wichtige Zone stoppt den Kurseinbruch
22.10.2018 - Osram Aktie: Wichtige Signalmarke im Blickpunkt
22.10.2018 - SAP Aktie: Bärenfalle, aber…
22.10.2018 - BYD und Geely: Aktien in Rallyestimmung - das sind die Konsequenzen
22.10.2018 - Voltabox Aktie: Schlechte Vorzeichen für neue Woche - wo endet die Baisse?
19.10.2018 - Lufthansa Aktie: Kurssturz hatte sich abgezeichnet - und nun?


Analystenschätzungen

22.10.2018 - Tom Tailor: Prognose in Gefahr
22.10.2018 - ProSiebenSat.1: Minus 12 Prozent
22.10.2018 - Daimler: Die Sorgen werden nicht geringer
22.10.2018 - Daimler: Eine Frage des Vertrauens
22.10.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Ein deutlicher Einschnitt
22.10.2018 - HeidelbergCement: Kaufen trotz der Warnung
22.10.2018 - SAP: Ein neues Kaufvotum für die Aktie
22.10.2018 - Covestro: Vorsichtige Erwartungen
22.10.2018 - Leoni: Minus 4 Euro
22.10.2018 - Nokia: Enttäuschung nicht ausgeschlossen


Kolumnen

22.10.2018 - SKS weiterhin aktiv: DAX etwas fester in die neue Woche - Donner + Reuschel Kolumne
22.10.2018 - Facebook Aktie bleibt angeschlagen - UBS Kolumne
22.10.2018 - DAX: Verkaufsdruck lässt nicht nach - UBS Kolumne
19.10.2018 - BIP China: Größere Bremsspuren als erwartet - Nord LB Kolumne
19.10.2018 - DAX taumelt ins Wochenende: SKS weiterhin aktiv - Donner + Reuschel Kolumne
19.10.2018 - Stahlmarkt vor neuem Abschwung? - Commerzbank Kolumne
19.10.2018 - Gold: Erholung setzt sich fort - UBS Kolumne
19.10.2018 - DAX: Es bleibt ein Drahtseilakt - UBS Kolumne
18.10.2018 - Chemie - nachlassende Dynamik im 2. Halbjahr - Commerzbank Kolumne
18.10.2018 - Siemens Aktie: Zurück am Jahrestief - UBS Kolumne
Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR