PNE Aktie: Startsignal für die Bullen? - Chartanalyse

06.07.2018, 08:52 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: PNE AG.

Bild und Copyright: PNE AG.

Mit einem deutlichen Kursgewinn hat sich die PNE Aktie gestern aus einer möglichen Bodenzone nach oben abgesetzt. Zuvor war die Windenergieaktie von 3,23 Euro auf 2,175 Euro gefallen, konnte sich in den letzten Tagen aber in einer breiten Zone zwischen dem Baissetief und 2,23/2,26 Euro deutlich stabilisieren. Im Candlestick-Chart der PNE Aktie sind in den letzten Tagen immer wieder lange Lunten bei den Tageskerzen zu sehen gewesen - ein Indiz für Rückkäufe. Mit dem gestrigen Kursanstieg auf bis zu 2,46 Euro (XETRA-Schlusskurs: 2,44 Euro; +4,27 Prozent) konnte sich der Cleantech-Titel nun aus dieser Zone nach oben absetzen.

Mit der gestrigen Entwicklung wachsen die Trendwendechancen der PNE Aktie deutlich. Aktuelle Indikationen bei 2,42/2,44 Euro zeigen ein einigermaßen stabiles Kursniveau für den Anteilschein des Cuxhavener Unternehmens. Der muss allerdings kurzfristig weitere charttechnische Kaufsignale generieren, um der Aufwärtsbewegung Stabilität und Dynamik zu verleihen. Im Fokus steht dabei nun vor allem eine Zone bei 2,44/2,48 Euro, die als Hindernis anzusehen ist und die nun im Fokus steht. Ein stabiler Ausbruch hierüber könnte die PNE Aktie in Richtung 2,54/2,57 Euro und 2,61/2,67 Euro klettern lassen, wo weitere charttechnische Hindernisse zu sehen sind mit einem Kernbereich um 2,64/2,67 Euro.

Neben den charttechnischen Faktoren brachte gestern eine positive Analystenstimme Schwung in den Aktienkurs des Windenergiekonzerns, der seine Aktivitäten auf weitere Bereiche im Energiesektor ausbauen will - wir berichteten. In der jüngsten Kursschwäche der PNE Aktie sehen die Analysten eine Kaufgelegenheit. Man bestätigt die Kaufempfehlung für den Titel und sieht das Kursziel weit über dem aktuellen Niveau bei 3,85 Euro. Unter anderem werden ein positiver Newsflow aus Deutschland sowie ein größerer Deal in den USA erwartet.

Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR