UBM: Zweistelliger Millionendeal in Berlin

04.07.2018, 10:17 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Das österreichische Immobilienunternehmen UBM Development hat nach eigenen Angaben in Berlin 130 Wohnungen für 50 Millionen Euro an einen Investor verkauft. Die Wohnungen gehören zum Großprojekt immergrün in der Thulestraße in Berlin, das man bis zum Jahr 2021 fertigstellen will.

„Aktuell befinden sich 32 Wohnprojekte mit insgesamt über 3.750 Wohnungen im Verkauf bzw. in der Pipeline”, o UBM, die das Gesamtvolumen auf rund eine Milliarde Euro beziffert. „Für 20 Projekte mit rund 2.000 Wohnungen hat der Verkaufsprozess bereits gestartet - aktuell sind 60% der angebotenen Appartements verwertet”, so das Unternehmen.

Auf einem Blick - Chart und News: UBM Development





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR