Nokia: Keine große Investitionsfreude

25.06.2018, 09:15 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Die Analysten der Credit Suisse beschäftigen sich zum Wochenauftakt mit den Papieren von Nokia. Wie bisher gibt es dabei das Rating „neutral“ für die Aktien von Nokia. Das Kursziel für die Aktien der Finnen sehen die Experten weiter bei 4,80 Euro.

Telekommunikationsgesellschaften dürften derzeit eher weniger ausgeben wollen. Das ist ein Problem für Nokia, da diese Gesellschaften zum Kundenstamm zählen. Hilfreich für Nokia ist hingegen, dass die Wechselkurse nicht mehr so sehr schwanken. Hier lässt der Druck der Vergangenheit nach. Daher müssen auch die Prognosen der Experten kaum verändert werden.

Die Aktien von Nokia gingen am Freitag mit 5,104 Euro aus dem Handel, das war ein Plus von 1,1 Prozent.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR