Erster Deutscher Hanf Aktienfonds

DAX: Abprall an W-Formation - Donner + Reuschel Kolumne

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 25.06.2018 25.06.2018 (www.4investors.de) - Der deutsche Leitindex kommt aktuell nicht so recht vom Fleck. Die 200-Tage-Linie sowie eine charttechnische W-Formation deckeln den DAX 30 bei 12.783 Punkten. Dieser Widerstand ist allerdings nicht das Thema für den heutigen Montag. Vielmehr gilt es die 12.500 / 12.489 im Auge zu behalten. Dieses Niveau wurde sowohl am Donnerstag als auch am Freitag letzter Woche zweimal deutlich intraday getestet. Eine daraus resultierende „Bullish-Harami“ macht zwar Hoffnung, sollte aber nicht überbewertet werden. „Totgesagte“ leben nicht automatisch immer länger. Eine Bremse für aufkeimende Hoffnung könnte um 10:00 Uhr der ifo-Geschäftsklimaindex werden. Hier wird wieder ein Rückgang erwartet. Es wäre mit Ausnahme Mai der sechste Rückgang binnen sieben Monate. Dem steht eine überverkaufte Slow-Stochastik gegenüber. So kann es durchaus sein, dass trotz des erwarteten ifo-Rückgangs der DAX 30 trotzdem zumindest stabil bleibt. Somit haben wir zum Wochenstart eine Pattsituation aus technischen sowie fundamentalen Vorgaben. Mit Ausnahme der Slow-Stochastik verharren sämtliche weitere markttechnischen Indikatoren im neutralen Bereich. Das untere Bollinger-Band stützt bei 12.501. Große Sprünge dürfen nicht erwartet werden. Erst muss die Absicherung nach unten stehen. Allerdings droht auch kein „Crash-Szenario“. Seitwärtsauftakt.

- Nächste charttechnische Widerstände: 12.524, 12.671, 12.951, 13.033, 13.301
- Nächste wichtige charttechnische Unterstützungen: 12.489, 12.450, 12.312
- Oberes Bollinger-Band: 13.059, Mittleres Bollinger-Band: 12.780 und Unteres Bollinger-Band: 12.501
- 90-Tage-Linie: 12.540 und 200-Tage–Linie: 12.784 sowie: 21-Tage-Linie: 12.788
- Indikatoren: MACD: neutral | RSI: neutral I Slow-Stochastik: überverkauft I Momentum: neutral
- In Summe: neutral, Slow-Stochastik könnte ifo neutralisieren
- Volatilität (VDAX-NEW): 15,82
- Die heutige Eröffnung um 09:00 Uhr wird knapp über 12.500 erwartet.
- (Trailing-) Stop-Loss: 12.489, 12.450, 12.312 (je nach individueller Risikoaffinität)

Primärtrend: Aufwärtsmodus intakt
Sekundärtrend: Gap-Closing nächste „Aufgabe“
Tertiärtrend (heute): 12.524 – 12.450 (Redakteur: Externer Kolumnist)


Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - DAX: Der Ritt auf der Rasierklinge - UBS Kolumne

Das könnte Sie auch interessieren
Aktueller Kurs, weitere News und interaktive Chart-Tools für: DAX - Aktienindex!
Alle wichtigen Termine auf einen Blick - der 4investors Finanzkalender
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook | Google+




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.12.2018 - Aurelius Aktie: Raus aus dem Keller…
18.12.2018 - BASF Aktie: Realisieren sich die Breakchancen noch?
18.12.2018 - Bayer: Neuer Milliarden-Kredit
18.12.2018 - Osram Aktie: Wichtige Signale aus der technischen Analyse
18.12.2018 - SGL Carbon Aktie: Hohe Potenziale im Breakfall!
18.12.2018 - Philion baut Service-Sparte aus
18.12.2018 - K+S: Belastungen durch Trockenheit reduzieren sich
18.12.2018 - M1 Kliniken: Auslandsexpansion rollt an
18.12.2018 - creditshelf und CrossLend starten Kooperation
18.12.2018 - Sto übernimmt Liaver ab 2019


Chartanalysen

18.12.2018 - Aurelius Aktie: Raus aus dem Keller…
18.12.2018 - BASF Aktie: Realisieren sich die Breakchancen noch?
18.12.2018 - Osram Aktie: Wichtige Signale aus der technischen Analyse
18.12.2018 - SGL Carbon Aktie: Hohe Potenziale im Breakfall!
18.12.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Geht die Talfahrt weiter, oder passiert hier was?
18.12.2018 - ISRA Vision Aktie im Crashmodus: Ausverkauf beendet?
18.12.2018 - Wirecard Aktie: Was fehlt, ist der „Startschuss”
18.12.2018 - Steinhoff Aktie: Licht und Schatten zum Wochenauftakt
17.12.2018 - Evotec Aktie: Breakchance verflogen - trotz Neuigkeiten
17.12.2018 - Daimler Aktie: Unterwegs zum Kaufsignal?


Analystenschätzungen

18.12.2018 - Lufthansa: Nach der Pleite von Air Berlin
18.12.2018 - Tele Columbus: Fast ein Verdopplungspotenzial
18.12.2018 - M1 Kliniken: Coverage wird aufgenommen
18.12.2018 - Wirecard: Eine aussichtsreiche Aktie
18.12.2018 - Freenet: Interessanter Sektor
18.12.2018 - Innogy: Kurs liegt über Kursziel der Aktie
18.12.2018 - Nordex: Ein kurzer Aufschwung
18.12.2018 - E.On: Nach der Innogy-News
18.12.2018 - Commerzbank: Deutliche Kürzung beim Kursziel der Aktie
17.12.2018 - Covestro: K+S erhält den Vorzug


Kolumnen

18.12.2018 - ifo-Geschäftsklimaindex fällt: Deutsche Wirtschaft ohne Rückenwind - VP Bank Kolumne
18.12.2018 - Gewerbliche Immobilien bleiben interessant - Commerzbank Kolumne
18.12.2018 - China 2019 mit niedrigster Wachstumsrate seit der globalen Finanzkrise - AXA IM Kolumne
18.12.2018 - DAX: Eisige Stimmung - Donner & Reuschel Kolumne
18.12.2018 - S&P 500: Wichtige Unterstützung erreicht - UBS Kolumne
18.12.2018 - DAX: Ein negativer Wochenauftakt - UBS Kolumne
17.12.2018 - Facebook Aktie: Reicht der Schwung? - UBS Kolumne
17.12.2018 - DAX: Bullen müssen dagegen halten - UBS Kolumne
17.12.2018 - Frostiger Vorweihnachts-DAX - Donner & Reuschel Kolumne
14.12.2018 - USA: Der Konsument bleibt am Drücker und die Wirtschaft freut sich! - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR