Publity strebt eine Kapitalerhöhung an

22.06.2018, 15:12 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Gestern hat Publity eine Gewinnwarnung publiziert, heute meldet die Gesellschaft aus Leipzig endgültige Zahlen für 2017, die beim Gewinn unter den vorläufigen Zahlen liegen. Gleichzeitig wird eine Kapitalerhöhung angekündigt. Dieser Vorschlag wird der Hauptversammlung von Publity am 1. August unterbreitet werden.

Es sollen rund 3,78 Millionen Aktien ausgegeben werden. Der Ausgabepreis je Aktie liegt bei 10,70 Euro. Das liegt auf Höhe des aktuellen Kurses und bietet somit keinen Abschlag.

Altinvestoren können die neuen Aktien im Verhältnis 8:5 zeichnen. Für acht Aktien von Publity bekommen sie somit fünf neue Aktien. Die Bezugsfrist steht noch nicht fest, sie soll sich insgesamt über zwei Wochen erstrecken. Nicht bezogene Aktien können den anderen Aktionären und in der Folge ausgewählten Anlegern angeboten werden. Die TO-Holding als Hauptaktionärin von Publity will alle neuen Aktien, die nicht von anderen Aktionären gezeichnet werden, im eigenen Namen übernehmen.

Durch die Kapitalerhöhung können brutto bis zu 40,47 Millionen Euro in die Kasse von Publity kommen. Das Geld soll zur Stärkung des Eigenkapitals genutzt werden. Auch soll es der Wachstumsfinanzierung dienen. Näher werden die Pläne der Leipziger nicht ausgeführt.

Geplant ist von Publity auch eine Sitzverlegung. Noch residiert das Unternehmen in Leipzig, der neue Sitz soll Frankfurt werden. Dieser Vorschlag wird ebenfalls der Hauptversammlung unterbreitet werden.

Auf einem Blick - Chart und News: publity

Mehr zum Thema:

Publity: Gewinn fällt kleiner aus – Absage an eine Dividende

Der Gewinn von Publity fällt 2017 noch kleiner aus, als dies mit den vorläufigen Zahlen gemeldet wurde. Unterm Strich stehen 10,1 Millionen Euro, im Vorjahr lag der Nettogewinn bei 23,1 Millionen Euro. Mit den vorläufigen Zahlen hatte Publity für 2017 einen Gewinn von 11,2 Millionen Euro gemeldet. Je Aktie kommt Publity auf einen Gewinn von 1,67 Euro, bei den vorläufigen Zahlen stand der Wert bei 1,87 Euro je Aktie. Im Vorjahr waren es 3,89 Euro. Das EBIT sinkt von 23,6 Millionen Euro auf ... 4investors-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR