4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Peach Property Group

Peach Property Group: Erfolgreiche Emission

18.06.2018, 12:42 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Die Peach Property Group hat eine Optionshybridanleihe im Volumen von 60 Millionen CHF am Markt platziert. Ursprünglich sollte das Volumen bei 50 Millionen CHF liegen, die Nachfrage war jedoch sehr hoch. Die Anleihe ist zunächst mit 1,75 Prozent jährlich verzinst. Sie hat eine unbegrenzte Laufzeit, eine Kündigung durch die Gesellschaft ist erstmals im Juni 2023 möglich. Danach steigt die Verzinsung auf den dann geltenden Kapitalmarktzinssatz plus 9,25 Prozent jährlich an. Mit jeder Obligation im Nennwert von 1.000 CHF sind vier Optionsscheine verbunden. Der Ausübungspreis liegt bei 25,00 CHF im Zeitraum Juni 2018 bis Juni 2021.

Mit dem frischen Geld will das Unternehmen aus Zürich das Portfolio weiter ausbauen, mittelfristig soll dieses 11.000 Wohnungen umfassen. Bisherige Prognosen gingen von 9.000 Einheiten aus. Auch will man damit Verbindlichkeiten begleichen.

Derzeit befinden sich mehr als 8.000 Einheiten im Portfolio der Schweizer. Die jährliche Sollmiete liegt bei mehr als 40 Millionen CHF.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR