Blue Cap: Ein Großaktionär und ein China-Deal


Nachricht vom 14.06.2018 14.06.2018 (www.4investors.de) - Der Gründer und Vorstandschef von Blue Cap, Hansspeter Schubert, verkauft ein großes Aktienpaket. Schubert trennt sich von 1,75 Millionen Papieren. Käufer ist Partner Fonds. Zum Verkaufspreis werden keine Angaben gemacht.

Damit hält Partner Fonds künftig 44 Prozent an dem Unternehmen aus München. Geplant ist eine Bündelung der Geschäfte. Außerdem sollen die 4.000 Aktionäre der nicht börsennotierten Partner Fonds durch diesen Schritt einen direkten Zugang zum Kapitalmarkt erhalten.

Auch nach dem Verkauf wird Schubert Vorstand von Blue Cap bleiben. Derzeit notieren die Aktien von Blue Cap im m:access sowie im Scale Segment. Schubert soll das Papier in Richtung geregelter Markt führen.

Kurz nach dem Einstieg von Partner Fonds verkauft Blue Cap seine Beteiligung an dem Medizintechnikhersteller Wisap Medical Technology aus Hofolding. Der Käufer gehört zur Aohua Gruppe, einem Spezialisten für endoskopische Medizingeräte. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Shanghai (China). Finanzielle Details werden nicht genannt. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR