Fresenius Medical Care stärkt die Wettbewerbsposition


Nachricht vom 12.06.2018 12.06.2018 (www.4investors.de) - Die Analysten von Independent Research bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Fresenius Medical Care (FMC). Das Kursziel für die Papiere von FMC sehen die Experten wie bisher bei 90,00 Euro.

FMC und Humacyte gehen eine Partnerschaft ein. FMC zahlt 150 Millionen Dollar und hält somit künftig 19 Prozent an Humacyte. Auch gibt es dafür die weltweiten Exklusivrechte zur Vermarktung von Humacyl. Dies ist ein Blutgefäß auf Basis des menschlichen Gewebes. Allerdings ist das Produkt noch nicht zugelassen.

Durch das neue Blutgefäß wäre eine Dialyse schonender möglich. Auch würde es weniger Komplikationen geben, was auch finanziell interessant ist. All dies wäre gut für die Wettbewerbsposition von FMC. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR