Delticom: Neues Kursziel nach der Enttäuschung


Nachricht vom 11.06.2018 11.06.2018 (www.4investors.de) - Die Analysten der Nord LB bleiben bei der Verkaufsempfehlung für die Aktien von Delticom. Das Kursziel für die Papiere von Delticom sahen die Experten bisher bei 9,00 Euro. In der heutigen Studie der Analysten sinkt das Kursziel für die Delticom-Aktien auf 7,50 Euro.

Der kalte März sorgte dafür, dass das Geschäft mit Sommerreifen erst verspätet angelaufen ist. Das zeigt sich in den jüngsten Zahlen. Der Umsatz sinkt um 12,6 Prozent auf 110,8 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr rechnet Delticom weiter mit einem Umsatz von 690 Millionen Euro. Das EBITDA soll bei rund 14 Millionen Euro liegen.

Die Zahlen werden von den Analysten als enttäuschend angesehen. In den folgenden Quartalen könnte es jedoch zu Aufholeffekten kommen. Ein neuer, niedrigerer Ausblick käme dennoch nicht überraschend. Auch im Vorjahr hat Delticom die Erwartungen nicht erfüllen können.

Die Experten erwarten für 2018 einen Umsatz von 690 Millionen Euro und einen Gewinn je Aktie von 0,27 Euro. 2019 sollen die Zahlen bei 725 Millionen Euro bzw. 0,44 Euro liegen. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR