Mutares legt Zahlen vor - Aktie vor Trendwende?

Bild und Copyright: TunedIn by Westend61 / shutterstock.com.

Bild und Copyright: TunedIn by Westend61 / shutterstock.com.

25.05.2018 10:57 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Mutares hat im Jahr 2017 den Umsatz von 650,1 Millionen Euro auf 899,7 Millionen Euro gesteigert. „Dazu trugen insbesondere die erstmals in den Konzernabschluss einbezogenen Gesellschaften der STS Gruppe, der Balcke-Dürr Gruppe und La Meusienne bei”, so das Unternehmen am Freitag - bei der STS Group läuft aktuell der Börsengang, wir berichteten. Auf EBITDA-Basis weisen die Süddeutschen vorläufigen Zahlen zufolge einen operativen Gewinn von 67,1 Millionen Euro aus nach 50,6 Millionen Euro im Jahr 2016. Ergebnisbelastungen kamen durch Restrukturierungsmaßnahmen bei der Balcke-Dürr zustande. Diese hätten allerdings zu einem „erfolgreichen Turnaround” geführt und sollen, so Mutares, „die Grundlage für künftiges Wachstum bilden”.

Den kompletten Geschäftsbericht für das vergangene Jahr will die Gesellschaft am 13. Juni vorlegen. Angaben zum Ausblick macht das Unternehmen nicht.

Die zuletzt deutlich gefallene Mutares Aktie liegt aktuell im Plus. Charttechnisch ergeben sich damit weiterhin Chancen auf eine Wende nach oben. Zwischen 11,75 Euro und 12,10/12,25 Euro trifft die Mutares Aktie auf starke charttechnische Unterstützungen. Ein Rutsch hierunter indes könnte das Jahrestief 2016 bei 10,70/10,85 Euro ins Visier bringen. Bleibt die Unterstützungszone intakt, wäre spätestens ein Ausbruch über 13,95/14,20 Euro ein charttechnisches Kaufsignal für den Aktienkurs der Beteiligungsgesellschaft.

Mutares: Klare Wachstumsambitionen und ein Börsengang

Mutares will weiter wachsen. Dies macht Vorstandschef Robin Laik auf der Münchner Kapitalmarkt Konferenz (MKK) deutlich. Derzeit beschäftigt die im Scale gelistete Gesellschaft 70 Mitarbeiter. Noch im Jahresverlauf will Mutares diese Zahl auf 100 erhöhen. Bedarf an neuen Mitarbeitern gibt es unter anderem durch die Eröffnung eines neuen Büros in London. Bisher ist Mutares in München, Mailand und Paris vertreten.

Im Portfolio von Mutares befinden sich 11 Unternehmen. Eines davon, STS, soll bald an die Börse gebracht werden. Der Börsengang soll, so Laik, noch vor dem Sommer erfolgen. Zwei Banken wurden für das IPO mandatiert.

STS machte 2017 einen Umsatz von 425 Millionen Euro und ein bereinigtes EBITDA von 24 Millionen Euro. Der Auftragsbestand liegt bei mehr als 1,9 Milliarden Euro. Eine Reihe von weiteren Aufträgen befinden sich schon in der Pipeline. An 16 Produktionsstätten beschäftigt der Autozulieferer 2.500 Mitarbeiter. Die Zahl der Produktionsorte kann ... diese News vom 30.04.2018 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Mutares


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Mutares AG veröffentlicht vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 - Umsatz und operatives Ergebnis auf Konzernebene deutlich über Vorjahr




DGAP-News: Mutares AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

Mutares AG veröffentlicht vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 - Umsatz und operatives Ergebnis auf Konzernebene deutlich über Vorjahr
25.05.2018 / 08:55


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Mutares AG veröffentlicht vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 - Umsatz und operatives Ergebnis auf Konzernebene deutlich über Vorjahr
München, 25. Mai 2018 - Die Mutares AG (ISIN: ... DGAP-News von Mutares weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Mutares

26.02.2020 - Mutares: Dynamischer Wachstumskurs
26.02.2020 - Mutares Aktie: Konsolidierung mitten in der Panik beendet?
24.02.2020 - Mutares übernimmt italienische Nexive von PostNL
20.02.2020 - Mutares Aktie: Was bedeutet die aktuelle Kursentwicklung?
05.02.2020 - Mutares: Balcke-Dürr auf Einkaufstour
04.02.2020 - Mutares Aktie: Starke Zeichen!
03.02.2020 - Mutares Aktie: Interessanter Chart, Anleihe platziert
21.01.2020 - Mutares Aktie: Geht die Hausse noch Richtung 16 Euro?
20.01.2020 - Mutares: Anleihe naht
15.01.2020 - Mutares Aktie: Nächstes Ziel bei 16 Euro?
13.01.2020 - Mutares: Neues Kursziel für den Titel
07.01.2020 - Mutares Aktie: Gewinnmitnahmen, mehr nicht…
30.12.2019 - Mutares: Der Lohn für 2019
27.12.2019 - Mutares: Französische Integration
23.12.2019 - Mutares: „Enorme Anzahl von 10 Akquisitionen im Jahr 2019”
23.12.2019 - Mutares Aktie: Neue Kaufsignale sind möglich
19.12.2019 - Mutares: Nächste Übernahme in der Automobil-Industrie
10.12.2019 - Mutares Aktie: Das sieht gut aus
02.12.2019 - Mutares: Nächstes Kaufsignal - wohin führt die Rallye die Aktie?
27.11.2019 - Mutares Aktie: Könnte ein Volltreffer sein…

DGAP-News dieses Unternehmens

24.02.2020 - DGAP-Adhoc: Mutares übernimmt die Mehrheit des Nexive-Geschäfts von PostNL ...
24.02.2020 - DGAP-News: Mutares übernimmt die Top 2 des italienischen Postmarkts durch den Erwerb der Mehrheit ...
05.02.2020 - DGAP-News: Mutares-Tochter Balcke-Dürr Group wächst weiter und übernimmt italienische Loterios ...
04.02.2020 - DGAP-News: Mutares startet mit Abschluss der Übernahme von Tekfor S.p.A. erfolgreich ins Jahr ...
31.01.2020 - DGAP-Adhoc: Mutares platziert erfolgreich EUR 50 Mio. einer vorrangig besicherten ...
31.01.2020 - DGAP-News: Mutares platzierte heute erfolgreich EUR 50 Mio. einer vorrangig besicherten ...
20.01.2020 - DGAP-Adhoc: Mutares prüft Begebung einer vorrangig besicherten Anleihe mit einem Emissionsvolumen ...
24.12.2019 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Strategische Partnerschaft von La Meusienne und der Balcke ...
23.12.2019 - DGAP-News: Mutares mit erfolgreichem Jahresendspurt und 10. Akquisition im Jahr 2019: Übernahme ...
19.12.2019 - DGAP-News: Industrieholding Mutares schließt Übernahme der Q Logistics, einer Tochter der ÖBB, ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.