Tesla: Eine extreme Wette auf die Zukunft

24.05.2018, 10:04 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Nadezda Murmakova / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Nadezda Murmakova / shutterstock.com.

Die Analysten der Nord LB bestätigen die Verkaufsempfehlung für die Aktien von Tesla. Das Kursziel für die Papiere von Tesla sahen die Experten bisher bei 230,00 Dollar. In der heutigen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Tesla-Aktien auf 220,00 Dollar.

Die Experten stehen dem Papier insgesamt skeptisch gegenüber. Es gab zuletzt eine Reihe von negativen Meldungen. So erscheint der Preis für die Basisversion des Models 3 zu niedrig. Dies wird auch von Tesla-Chef Elon Musk bestätigt. Dieser zeigte sich zuletzt zudem dünnhäutig gegenüber Fragen. Auch ist das Jahresziel von 500.000 Auto mehr als in Gefahr.

Für die Experten ist die Aktie eine extreme Wette auf die Zukunft. Aus ihrer Sicht ist es ein Fehler, dass sich Musk nicht nur auf Tesla konzentriert. Er ist auch bei SpaceX aktiv.

Die Analysten erwarten für 2018 einen Umsatz von 18,6 Milliarden Dollar und einen Verlust je Aktie von 7,14 Dollar. Die Prognosen für 2019 liegen bei 27,9 Milliarden Dollar bzw. -4,76 Dollar je Aktie.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR