tick Trading dämpft Erwartungen - Gewinn gesteigert

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 19.05.2018 19.05.2018 (www.4investors.de) - Die tick Trading Software AG hat Halbjahreszahlen vorgelegt. In der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2017/2018 haben die Düsseldorfer, die zum Umfeld der sino AG gehören, einen Umsatzanstieg von 2,22 Millionen Euro auf 2,85 Millionen Euro erzielt. Beim Verwaltungsaufwand inklusive Abschreibungen meldet man einen Anstieg von 1,71 Millionen Euro auf 2,18 Millionen Euro. „Wesentliche Gründe für den Anstieg waren erhöhte Personalaufwände und Aufwände im Personalrecruiting aufgrund der Erweiterung des Teams sowie Aufwendungen durch die Verlegung des Firmensitzes nach Düsseldorf am Ende des letzten Geschäftsjahres und durch den bis zum Geschäftsjahresende 2022/2023 laufenden Vertrag über das Mietobjekt in Sprockhövel”, so tick Trading. Unter dem Strich weist die Gesellschaft einen Gewinnanstieg von 0,38 Millionen Euro auf 0,52 Millionen Euro aus.

Die bisherigen Prognosespannen lässt tick Trading unverändert, rechnet aber damit, diese im unteren Bereich zu erreichen und dämpft damit die Erwartungen etwas. „Das Erreichen der Planzahlen ist unter anderem abhängig von der Realisierung größerer Projekte und wurde durch die Eröffnung des Insolvenzverfahren der Dero Bank AG als einer der Top10 Kunden und der Kündigung weiterer Kunden der tick-TS AG negativ beeinflusst”, heißt es von Seiten der Gesellschaft. Für das laufende Geschäftsjahr wird ein Gewinn zwischen 1,25 Millionen Euro und 1,5 Millionen Euro angepeilt, im kommenden Geschäftsjahr sollen 1,5 Millionen Euro bis 1,9 Millionen Euro erzielt werden.


Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - tick Trading Software: Börsenneuling lockt mit hohen Dividenden





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.10.2018 - MorphoSys: Die nächsten Neuigkeiten!
21.10.2018 - Bayer: Neue Daten für Krebsmedikament Larotrectinib
21.10.2018 - Steinhoff International: Steht eine heiße Woche bevor?
20.10.2018 - Hawesko: Ein zu langer, heißer Sommer
19.10.2018 - Steinhoff International: Gläubiger geben grünes Licht
19.10.2018 - UBM legt neue Anleihe auf - Umtauschangebot vorgelegt
19.10.2018 - Merkur Bank: Zweistellige Wachstumsraten
19.10.2018 - MorphoSys: Tremfya-News von Janssen
19.10.2018 - Daimler Aktie: Gewinnwarnung, Verkaufssignal - „bad news” vor dem Wochenende
19.10.2018 - mwb: Was für eine Dividendenrendite!


Chartanalysen

19.10.2018 - Lufthansa Aktie: Kurssturz hatte sich abgezeichnet - und nun?
19.10.2018 - RWE Aktie: Achtung, Kaufsignal
19.10.2018 - E.On Aktie: Der Konter der Bullen
19.10.2018 - Deutsche Rohstoff Aktie: Die Bären in der Falle
19.10.2018 - BASF Aktie: Katastrophale Performance - kommt nun eine Gegenbewegung?
19.10.2018 - Fresenius Medical Care: Aktie vor einer Erholungsrallye?
19.10.2018 - Steinhoff Aktie: Wie geht es jetzt weiter?
19.10.2018 - Siltronic Aktie: Was ist denn hier los?
18.10.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Börse viel zu optimistisch?
18.10.2018 - Nokia Aktie: Spannender Chart vor den Quartalszahlen


Analystenschätzungen

20.10.2018 - Daimler Aktie: Reaktionen auf die Gewinnwarnung
19.10.2018 - SAP Aktie: Deutsche Bank & Co. erwarten steigende Kurse
19.10.2018 - Gerry Weber: Das sagen jetzt die Analysten
19.10.2018 - Siltronic: Deutliches Aufwärtspotenzial für die Aktie
19.10.2018 - Covestro: Druck steigt an
19.10.2018 - SAP: Viele Kaufempfehlungen nach den Zahlen
19.10.2018 - HeidelbergCement: Nach der Gewinnwarnung
18.10.2018 - Fresenius Medical Care: Alles völlig übertrieben?
18.10.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Kaufsignal, Kaufempfehlung - sieht gut aus!
18.10.2018 - Lufthansa Aktie: Kursziel heftig unter Druck


Kolumnen

19.10.2018 - BIP China: Größere Bremsspuren als erwartet - Nord LB Kolumne
19.10.2018 - DAX taumelt ins Wochenende: SKS weiterhin aktiv - Donner + Reuschel Kolumne
19.10.2018 - Stahlmarkt vor neuem Abschwung? - Commerzbank Kolumne
19.10.2018 - Gold: Erholung setzt sich fort - UBS Kolumne
19.10.2018 - DAX: Es bleibt ein Drahtseilakt - UBS Kolumne
18.10.2018 - Chemie - nachlassende Dynamik im 2. Halbjahr - Commerzbank Kolumne
18.10.2018 - Siemens Aktie: Zurück am Jahrestief - UBS Kolumne
18.10.2018 - DAX: War das schon die ganze Erholung? - UBS Kolumne
17.10.2018 - Brexit: Wichtiger EU-Gipfel in Brüssel - Commerzbank Kolumne
17.10.2018 - EuroStoxx 50: Kurserholung läuft an - UBS Kolumne
Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR