HelloFresh Aktie steigt stark - News stützen Aktienkurs

14.05.2018, 11:59 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die HelloFresh Aktie verzeichnet einen deutlich positiven Start in die neue Woche. Aktuell notiert das Papier bei 12,42 Euro nur wenige Cent unter dem Tageshoch und fast mit 9 Prozent gegenüber Freitag im Plus. Die heute vom Unternehmen vorgelegten Zahlen kommen an der Börse gut an, während die Analysten von JP Morgan ihre Einstufungen bestätigen. Man ist mit einem Kursziel von 13 Euro und einer Einstufung der HelloFresh Aktie mit „Neutral” moderat positiv für den Wert. Die Zahlen seien sehr stark ausgefallen, so die Analysten.

Den Umsatz hat HelloFresh im ersten Quartal von 205,3 Millionen Euro auf 295,6 Millionen Euro steigern können. Auf EBITDA-Basis reduzieren die Berliner ihren bereinigten operativen Quartalsverlust von 29,6 Millionen Euro auf 21,7 Millionen Euro. Unter dem Strich reduziert sich der Quartalsverlust von 34 Millionen Euro auf 29,8 Millionen Euro.

„Wir haben einen hervorragenden Start in das Jahr 2018 gezeigt und setzen unser starkes Wachstum bei gleichzeitigem konsequenten Ausbau unserer Margen weiter fort. Damit haben wir unsere führende globale Position gestärkt und die Markteintrittshürden für potentielle Wettbewerber weiter erhöht”, so HelloFresh-CEO Dominik Richter. Den Ausblick auf 2018 erhöht man: Der Umsatz soll nun um 30 Prozent bis 35 Prozent steigen. Zudem bestätige man „das Ziel, in Q4 2018 auf Gruppenebene den Break-Even auf AEBITDA-Basis zu erreichen”.

Auf einem Blick - Chart und News: HelloFresh

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR