SLM Solutions Aktie: Gute Neuigkeiten

11.05.2018, 14:49 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: SLM Solutions Group.

Bild und Copyright: SLM Solutions Group.

Neue Kaufempfehlung für die SLM Solutions Aktie: Die Analysten der Commerzbank haben ihre bisherige Einstufung des TecDAX-Titels von „Hold” auf „Buy” erhöht. Grund ist die jüngste Schwächephase der SLM Aktie, während die Analysten ihr Kursziel von 39 Euro für den Aktienkurs der Norddeutschen bestätigen. Man glaubt, dass die Entwicklungen beim Unternehmen besser werden. Ein Indikator hierfür sei unter anderem der Auftragseingang bei den Lübeckern seit Beginn des zweiten Quartals 2018. Aus Rahmenverträgen könnte es im dritten Quartal signifikante neue Aufträge für die Gesellschaft geben.

Dagegen bleibt Oddo BHF bei einer Einstufung der SLM Aktie mit „Neutral” und einem Kursziel von 35 Euro - zugleich der aktuelle Kurs des TecDAX-Titels am Freitagnachmittag. Sowohl der Umsatz als auch der operative Gewinn auf EBITDA-Basis seien schwächer als erwartet ausgefallen. Dagegen werde die Auftragslage dynamischer. Man geht davon aus, dass die SLM Solutions Aktie fair bewertet ist.

Mehr zum Thema:

SLM Solutions: Auftragslage zieht an

Für das erste Quartal des laufenden Jahres meldet SLM Solutions einen Umsatzrückgang von 15,95 Millionen Euro auf 14,98 Millionen Euro. Die Entwicklung liege im Plan, so das Unternehmen am Mittwoch. Auf bereinigter Basis liegt der operative Quartalsverlust mit 1,57 Millionen Euro auf dem Niveau des Vorjahres. Unter dem Strich hat sich der Quartalsverlust je SLM Solutions Aktie von 0,21 Euro auf 0,17 Euro reduziert.

Dagegen konnten die Lübecker ihren Auftragseingang per 8. Mai von 11,88 ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR