Gesco legt neue Prognose vor


04.05.2018 14:52 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Beteiligungskonzern Gesco hebt eine operative Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2017/2018 an, das am 31. März endete. Man erwartet nun einen operativen Gewinn von 23,5 Millionen Euro für das vergangene Geschäftsjahr. Der bisherige Ausblick von Gesco sah für den Zeitraum einen Überschuss zwischen 20 Millionen Euro und 21 Millionen Euro auf operativer Ebene vor.

„Zudem hat der Vorstand auf der Grundlage eines der Dörrenberg Edelstahl GmbH vorliegenden Angebots zur einvernehmlichen Beendigung des Kartellverfahrens (sog. Settlement) gegen Zahlung einer Geldbuße in Höhe von 8,5 Millionen Euro entschieden, im Konzernabschluss 2017/2018 eine Rückstellung in Höhe dieses Betrages zu bilden”, so Gesco am Freitag. Zuständige Gremien müssen dem noch zustimmen, heißt es. Unter dem Strich soll inklusive der Belastungen aus dem Kartellverfahren für das gerade beendete Geschäftsjahr nun ein Gewinn von 16 Millionen Euro erzielt werden.

Auf einem Blick - Chart und News: Gesco

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

Die komplette News des Unternehmens

DGAP-Adhoc: GESCO hebt operativen Ausblick für 2017/2018 an und bilanziert Aufwand aus Kartellverfahren




DGAP-Ad-hoc: Gesco AG / Schlagwort(e): Prognose/Prognose

GESCO hebt operativen Ausblick für 2017/2018 an und bilanziert Aufwand aus Kartellverfahren
04.05.2018 / 13:36 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Wuppertal,04.05.2018 - Für das Geschäftsjahr 2017/2018 (01.04.2017 bis 31.03.2018) hatte die ... DGAP-News von Gesco weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Gesco

19.06.2020 - Gesco: Alle auf einer Höhe
05.06.2020 - Gesco: Prognose wird erhöht
29.05.2020 - Gesco spürt die Krise
02.04.2020 - Gesco zeigt Flexibilität
27.08.2019 - Gesco: Operativ ändert sich nichts
27.08.2019 - Gesco: Neue Prognose für Rumpfgeschäftsjahr
15.08.2019 - Gesco Aktie: Das Kursziel sinkt deutlich
09.07.2019 - Gesco: Keine Kaufempfehlung mehr
27.06.2019 - Gesco hebt Dividende deutlich an
25.06.2019 - Gesco legt Prognose für 2019
14.05.2019 - Gesco hebt die Dividende deutlich an
31.01.2019 - Gesco holt neue Finanzchefin in den Vorstand
30.08.2018 - Gesco: Neues Kursziel nach der Akquisition
28.08.2018 - Gesco kauft zu
16.08.2018 - Gesco: Kaufempfehlung entfällt
28.06.2018 - Gesco will Gewinn deutlich steigern - Dividende wird erhöht
14.02.2018 - Gesco erhöht die Prognose
15.12.2017 - Gesco: Kartellverfahren belastet den Kurs
12.12.2017 - Gesco: Mögliche Millionen-Last aus Kartellverfahren
08.12.2017 - Gesco verkauft Protomaster-Anteile

DGAP-News dieses Unternehmens

18.06.2020 - DGAP-News: Virtuelle GESCO-Hauptversammlung beschließt Dividende von 0,23 ? je Aktie, Vorstand ...
29.05.2020 - DGAP-News: GESCO bestätigt nach erstem Quartal den Ausblick ...
28.04.2020 - DGAP-News: GESCO zieht Bilanz für Rumpfgeschäftsjahr 2019 und veröffentlicht Ausblick für das ...
30.03.2020 - DGAP-Adhoc: GESCO AG veröffentlicht vorläufige Zahlen für Rumpfgeschäftsjahr 2019, ...
19.12.2019 - DGAP-News: Mähmesser und Plugschar werden digital: Innovationspreis für GESCO-Unternehmen ...
25.11.2019 - DGAP-News: GESCO berichtet über das Halbjahr des neunmonatigen Rumpfgeschäftsjahres ...
04.11.2019 - DGAP-Adhoc: GESCO reduziert Ausblick für das neunmonatige Rumpfgeschäftsjahr 2019 ...
29.08.2019 - DGAP-News: GESCO-Hauptversammlung erhöht Dividende um 50 % und ändert Geschäftsjahr ...
26.08.2019 - DGAP-Adhoc: GESCO AG: Prognose für Rumpfgeschäftsjahr 2019 ...
14.08.2019 - DGAP-News: GESCO zieht Fazit nach erstem Quartal ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.