Gigaset: Smartphones lassen Umsatz steigen

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 30.04.2018 30.04.2018 (www.4investors.de) - Gigaset hat am Montag Zahlen für das vergangene Jahr vorgelegt. Den Umsatz haben die Süddeutschen von 281,9 Millionen Euro auf 293,3 Millionen Euro gesteigert. Hintergrund ist vor allem ein Umsatzanstieg im neuen Geschäftsbereich Mobile Devices, wo das Volumen von 3,2 Millionen Euro auf 20,6 Millionen Euro erhöht werden konnte. Bereinigt um Abschreibungen habe man im Kerngeschäft das operative Ergebnis von 25,0 Millionen Euro auf 25,3 Millionen Euro erhöht, so Gigaset. „Die Kostensenkungen im Bereich Personal- und allgemeiner Verwaltungskosten wirkten sich weiterhin positiv auf die Kostenbasis aus”, heißt es von Seiten der Gesellschaft.

Zudem legt Gigaset einen Ausblick auf das laufende Jahr vor. Das Unternehmen erwartet „eine Steigerung des Umsatzes gegenüber 2017 in Höhe eines hohen einstelligen Millionenbetrages”, die vor allem im Geschäft mit Smartphones erzielt werden soll. Im Kerngeschäft will man vor Abschreibungen einen operativen Gewinn zwischen 20 Millionen Euro und 28 Millionen Euro erzielen. „Die operative Entwicklung ist durch weiter rückläufige Rohergebnisse im Bereich Consumer Products, steigende Rohergebnisse im Bereich Business Customer und Home Networks sowie eine Ausweitung der Ausgaben für Entwicklung und Marketing geprägt”, so Gigaset. Für den Free Cashflow erwartet man eine negative Summe in Höhe eines mittleren einstelligen Millionenbetrages. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
Gigaset will sich zweistelligen Millionenkredit holen
25.04.2018 - Gigaset wird anstehende Investitionen in den Ausbau der Produktpalette mit einem Kredit finanzieren. „Der Aufsichtsrat der Gigaset AG hat heute seine Zustimmung zur Finanzierung von Investitionen i.H.v. bis zu 20 Millionen Euro erteilt”, teilt das Unternehmen mit. Gigaset will für die Finanzierung der Ausgaben einen Konsortialkredit abschließen, bei dem eine deutsche Regionalbank als Konsortialführerin eingebunden sei wird. Kreditnehmer des Darlehens mit einer Laufzeit von viereinhalb Jahren werde die Tochtergesellschaft Gigaset Communications GmbH, so das Unternehmen am Mittwoch.

Weitere Details zur geplanten Finanzierung werden nicht genannt. Mit dem Ausbau der Produktpalette wil... 4investors-News weiterlesen.


Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: Gigaset AG: Finanzkennzahlen 2017: Gigaset auf profitablem Wachstumskurs



DGAP-News: Gigaset AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Umsatzentwicklung

Gigaset AG: Finanzkennzahlen 2017: Gigaset auf profitablem Wachstumskurs
30.04.2018 / 06:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemeldung
München, 30. April 2018
 

Finanzkennzahlen 2017: Gigaset auf profitablem WachstumskursGigaset AG präsentiert Zahlen für Geschäftsjahr 2017 - auch Ausblick 2018 positiv
 

Operative Strategie zahlt sich aus: Gigaset auf profitablem Wachstumskurs
Konzernumsatz plus 4,0 % bei EUR 293,3 Mio.: Neue Geschäftsfelder mit deutlichem Umsatzanstieg
EBITDA trotz erhöhter Marketing- und Entwicklungskosten für neue und zukünftige Produktfelder mit EUR 25,3 Mio. über Vorjahr
Positiver Ausblick auch für 2018: erneutes Umsatzplus durch weiteren Ausbau der neuen Geschäftsbereiche prognostiziert

Die Gigaset AG (ISIN: DE0005156004), ein international agierendes Unternehmen im Bereich der Kommunikationstechnologie, hat heute den Geschäftsberi ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von Gigaset - DGAP

20.02.2019 - Das neue Gigaset GS280 Smartphone: Das Streaming-Monster aus ...
24.01.2019 - DGAP-Adhoc: Aufsichtsratsvorsitzender der Gigaset AG ...
24.01.2019 - DGAP-News: Gigaset AG trauert um Bernhard ...
21.12.2018 - DGAP-News: Gigaset AG stellt Weichen für 2019: Neuer Finanzdirektor ab Januar - Ausblick 2018 ...
13.12.2018 - DGAP-Adhoc: Stephan Mathys verlässt Gigaset ...
30.11.2018 - DGAP-News: Gigaset AG veröffentlicht Bericht zu den ersten neun Monaten 2018: Konzernumbau und ...
26.11.2018 - DGAP-Adhoc: Gigaset AG adjustiert Free Cashflow und Umsatzerwartung für ...
18.09.2018 - Die neue Gigaset ContactsPush App bringt Smartphones und IP-Telefone ...
12.09.2018 - Ganz für sich. Aber nicht alleine. Gigaset smart care steht Senioren und ihren Angehörigen zur ...
06.09.2018 - Von der Leine gelassen! Gigaset T480HX - Das erste schnurlose IP-Tischtelefon fürs ...
30.08.2018 - Marktstart für Gigaset smart care: Das intelligente ...
22.08.2018 - DGAP-News: Gigaset veröffentlicht Bericht zum ersten Halbjahr 2018: Neue Geschäftsfelder mit ...
07.06.2018 - Update für den Kundenliebling: Gigaset CL660A erhält neue Anrufbeantworter-Box ...
04.06.2018 - Gigaset erweitert mit den design- und komponentenstarken GS180 und GS185 Modellen seine ...
01.06.2018 - DGAP-News: Gigaset veröffentlicht Zahlen zum ersten Quartal 2018 und bestätigt positiven ...
01.06.2018 - Gigaset GS185: Das erste Smartphone aus ...
30.05.2018 - Das neue Gigaset Maxwell C: Professionelle Desktop-Telefonie - ...
29.05.2018 - Gigaset baut mit drei neuen Modellen Angebot an leistungsstarken Einsteiger-Smartphones ...
15.05.2018 - Gigaset präsentiert vier neue Smart Home ...
30.04.2018 - DGAP-News: Gigaset AG: Finanzkennzahlen 2017: Gigaset auf profitablem ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.03.2019 - Software AG kündigt höhere Dividende an
22.03.2019 - cyan: „Bestätigen unsere Prognose für 2019”
22.03.2019 - Baader Bank will „schrittweise Profitabilität zurückgewinnen”
22.03.2019 - Ströer hebt die Dividende an
22.03.2019 - Wirecard: Ja dann macht es doch endlich! - Kommentar
22.03.2019 - Encavis hebt die Dividende an - „weiterhin voll im Plan”
22.03.2019 - Pyrolyx: Neue Aktien aus Wandlungen
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
22.03.2019 - MS Industrie AG verkauft Teile des Daimler-Zuliefergeschäfts


Chartanalysen

22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!


Analystenschätzungen

22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
22.03.2019 - Geely Aktie: Geht hier was?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung


Kolumnen

22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne
21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR