Varta bestätigt den Ausblick

25.04.2018, 15:11 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Varta-Konzern hat seinen Umsatz im ersten Quartal des laufenden Jahres von 61,22 Millionen Euro auf 68,27 Millionen Euro gesteigert. Vor Zinsen und Steuern hat das Unternehmen einen operativen Gewinn von 10,97 Millionen Euro erzielt und den Wert aus dem Vorjahresquartal von 7,04 Millionen Euro entsprechend gesteigert. Unter dem Strich meldet Varta einen Überschuss von 8,04 Millionen Euro, der sich damit gegenüber dem Vorjahreswert mehr als verdoppelt hat. Dagegen ist der Cashflow gefallen: Das Unternehmen weist operativ bei dieser Kennzahl einen Betrag von 0,43 Millionen Euro aus im Vergleich zu 5,84 Millionen Euro im ersten Quartal 2017.

„Aufgrund des sehr erfreulichen Q1 Berichts 2018 rechnet die Varta AG für das Gesamtjahr 2018 daher unverändert mit einem signifikant positiveren Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr”, so das Unternehmen zum Ausblick.

Auf einem Blick - Chart und News: Varta


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: VARTA AG: Q1-Mitteilung / Q1-Finanzbericht 2018




DGAP-News: VARTA AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung

VARTA AG: Q1-Mitteilung / Q1-Finanzbericht 2018
25.04.2018 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
 

Corporate News

Ellwangen, 25. April 2018

 

VARTA AG veröffentlicht Bericht über das erste Quartal 2018

- VARTA AG setzt hohe Wachstumsdynamik auch in Q1 2018 fort

- Umsatz mit 68,3 Mio. EUR 11,5 % über Vorjahresniveau

- Ergebniskennzahlen: bereinigtes EBITDA mit 50,0% und EBIT ... DGAP-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR