Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader? - Chartanalyse

Bild und Copyright: Wake up / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Wake up / shutterstock.com.

Nachricht vom 25.04.2018 25.04.2018 (www.4investors.de) - An der Börse hatten einige Zocker bei der Steinhoff Aktie Hoffnungen in „heiße News” auf der Hauptversammlung gesetzt - diese indes sind ausgeblieben. Statt hoher Volatilität beim Aktienkurs des SDAX-notierten Unternehmens und großer Kursgewinne ist stattdessen derzeit eine Seitwärtsbewegung nach dem vorangegangenen Crash zu sehen. Auffällig: Oberhalb des Allzeittiefs bei 0,139 Euro bildet sich eine Unterstützungszone, die vor allem bei 0,139/0,142 Euro zu sehen ist. Mittlerweile seit dem 11. April hält der Bereich weitergehende Kursverluste der Steinhoff Aktie auf. Im heutigen Handel fällt diese zwar auf bis zu 0,144 Euro, kann sich aber wieder an der Supportzone fangen und notiert derzeit knapp über dem Tagestief bei 0,146 Euro leicht im Minus.

Nach dem Crash der vergangenen Monate ist in eine solche Stabilisierung allerdings aus charttechnischer Sicht noch nicht allzu viel hinein zu interpretieren. Fundamental fehlen dem Konzern, der von den Folgen eines weiter schwelenden Bilanzierungsskandals belastet wird, bisher der Durchbruch in den Sanierungsversuchen. Zwar konnten dringende Liquiditätslücken von Steinhoff International geschlossen und erste Schulden getilgt werden, doch die Verschuldung bleibt hoch - zu hoch, wie das in großen Teilen erneuerte Management des Konzerns selbst findet. Man wird sich mit Gläubigern unter Zeitdruck auf neue Finanzierungsvereinbarungen einigen und von weiteren Beteiligungen trennen müssen, wenn das höchst wackelige Fundament des Steinhoff-Konzerns nicht komplett zusammen brechen soll. Eine Einladung für risikobereite Trader ist der aktuelle Kursverlauf also nur bedingt, da jederzeit Steinhoff News alle charttechnischen Überlegungen über den Haufen werfen könnten.

In einer solchen Lage sind selbst harte Zocker tendenziell eher vorsichtig. Aktuell werden Erholungen relativ schnell wieder abverkauft, so zuletzt ein Kursanstieg von 0,139 Euro auf 0,184 Euro oder auch der völlig verrückte und von jeder Realitätsnähe befreite Kursverlauf am Tag der Hauptversammlung. Schaut man auf die Ausschläge nach oben, so finden sich bei 0,184/0,188 Euro und bei 0,196/0,202 Euro die ersten starken charttechnischen Hürden für die Steinhoff Aktie.


Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Steinhoff Aktie: Krise überstanden? Die Lage nach der Hauptversammlung…





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.10.2018 - MorphoSys: Die nächsten Neuigkeiten!
21.10.2018 - Bayer: Neue Daten für Krebsmedikament Larotrectinib
20.10.2018 - Hawesko: Ein zu langer, heißer Sommer
19.10.2018 - UBM legt neue Anleihe auf - Umtauschangebot vorgelegt
19.10.2018 - Merkur Bank: Zweistellige Wachstumsraten
19.10.2018 - MorphoSys: Tremfya-News von Janssen
19.10.2018 - Daimler Aktie: Gewinnwarnung, Verkaufssignal - „bad news” vor dem Wochenende
19.10.2018 - mwb: Was für eine Dividendenrendite!
19.10.2018 - UmweltBank: Nur der Kurs macht Sorge
19.10.2018 - Lufthansa Aktie: Kurssturz hatte sich abgezeichnet - und nun?


Chartanalysen

19.10.2018 - Lufthansa Aktie: Kurssturz hatte sich abgezeichnet - und nun?
19.10.2018 - RWE Aktie: Achtung, Kaufsignal
19.10.2018 - E.On Aktie: Der Konter der Bullen
19.10.2018 - Deutsche Rohstoff Aktie: Die Bären in der Falle
19.10.2018 - BASF Aktie: Katastrophale Performance - kommt nun eine Gegenbewegung?
19.10.2018 - Fresenius Medical Care: Aktie vor einer Erholungsrallye?
19.10.2018 - Siltronic Aktie: Was ist denn hier los?
18.10.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Börse viel zu optimistisch?
18.10.2018 - Nokia Aktie: Spannender Chart vor den Quartalszahlen
18.10.2018 - Hönle Aktie: Gelungene Trendwende - und nun?


Analystenschätzungen

20.10.2018 - Daimler Aktie: Reaktionen auf die Gewinnwarnung
19.10.2018 - SAP Aktie: Deutsche Bank & Co. erwarten steigende Kurse
19.10.2018 - Gerry Weber: Das sagen jetzt die Analysten
19.10.2018 - Siltronic: Deutliches Aufwärtspotenzial für die Aktie
19.10.2018 - Covestro: Druck steigt an
19.10.2018 - SAP: Viele Kaufempfehlungen nach den Zahlen
19.10.2018 - HeidelbergCement: Nach der Gewinnwarnung
18.10.2018 - Fresenius Medical Care: Alles völlig übertrieben?
18.10.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Kaufsignal, Kaufempfehlung - sieht gut aus!
18.10.2018 - Lufthansa Aktie: Kursziel heftig unter Druck


Kolumnen

19.10.2018 - BIP China: Größere Bremsspuren als erwartet - Nord LB Kolumne
19.10.2018 - DAX taumelt ins Wochenende: SKS weiterhin aktiv - Donner + Reuschel Kolumne
19.10.2018 - Stahlmarkt vor neuem Abschwung? - Commerzbank Kolumne
19.10.2018 - Gold: Erholung setzt sich fort - UBS Kolumne
19.10.2018 - DAX: Es bleibt ein Drahtseilakt - UBS Kolumne
18.10.2018 - Chemie - nachlassende Dynamik im 2. Halbjahr - Commerzbank Kolumne
18.10.2018 - Siemens Aktie: Zurück am Jahrestief - UBS Kolumne
18.10.2018 - DAX: War das schon die ganze Erholung? - UBS Kolumne
17.10.2018 - Brexit: Wichtiger EU-Gipfel in Brüssel - Commerzbank Kolumne
17.10.2018 - EuroStoxx 50: Kurserholung läuft an - UBS Kolumne
Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR