Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie


Nachricht vom 24.04.2018 24.04.2018 (www.4investors.de) - SMC Research hat die bisherige Kaufempfehlung für die Aktie von Mensch und Maschine bekräftigt. In einer aktuellen Analyse nennt man ein Kursziel von 26,70 Euro für den Anteilschein, nachdem der Konzern gestern Zahlen zum ersten Quartal des laufenden Jahres bekannt gegeben hat. Unter anderem konnten die Süddeutschen ihren Umsatz um 6,8 Prozent auf 48,6 Millionen Euro steigern, während der Quartalsgewinn je Aktie von 0,16 Euro auf 0,21 Euro erhöht wurde.

Nachdem Mensch und Maschine im Zuge der Quartalszahlenvorlage auch die Prognose für 2018 bestätigt hat, lassen auch die Analysten von SMC Research ihre Schätzungen weitgehend unverändert. Man sehe sich in den Schätzungen bestätigt, heißt es im aktuellen Kommentar. Je Mensch und Maschine Aktie erwarten die Experten für die Jahre 2018 und 2019 Gewinne von 0,71 Euro und 0,84 Euro, bevor 2020 ein Wert von 1,01 Euro erreicht werden soll. Man erwartet, dass die Gesellschaft ihren Kurs fortsetzen kann. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Mensch und Maschine: Ein neuer Rekord

Ergänzende 4investors-News hierzu: Im ersten Quartal steigt der Umsatz bei Mensch und Maschine, kurz MuM, um 6,8 Prozent auf 48,6 Millionen Euro an. Das EBITDA verbessert sich um 22 Prozent auf 6,62 Millionen Euro. Das ist ein neuer Rekord für das im Scale in Frankfurt und im m:access in München notierte Unternehmen. Der Gewinn nach Anteilen Dritten legt um 30 Prozent auf 3,4 Millionen Euro zu. Je Aktie errechnet sich daraus ein Gewinn von 0,21 Euro (Vorjahr: 0,16 Euro).

Für 2018 rechnet MuM mit einem EBITDA von 22 ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR