Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt

Bild und Copyright: Valeriya Zankovych / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Valeriya Zankovych / shutterstock.com.

24.04.2018 09:49 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Die Analysten der Deutschen Bank bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Alphabet. Das Kursziel für die Papiere der Amerikaner sahen die Experten bisher bei 1.350,00 Dollar. In der heutigen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Papiere von Alphabet auf 1.225,00 Dollar.

Die jüngsten Zahlen werden in das Modell der Experten einberechnet. Der Umsatz liegt währungsbereinigt über den Erwartungen. Alphabet meldet einen Umsatz von 31,1 Milliarden Dollar, das ist ein Plus von 26 Prozent. Die Erwartungen werden damit klar übertroffen. Der Überschuss verbessert sich um 73 Prozent auf 9,4 Milliarden Dollar. Die Steuerquote geht von 20 Prozent auf 11 Prozent zurück. Der Kursverlauf könnte in nächster Zeit dennoch volatil sein.

In New York verliert das Alphabet-Papier 0,3 Prozent auf 1.064,00 Dollar.

Daten zum Wertpapier: Alphabet (Google)
Zum Aktien-Snapshot - Alphabet (Google): hier klicken!
Ticker-Symbol: GOOG
WKN: A14Y6F
ISIN: US02079K3059
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Mutares: „Wir werden weitere Rekorde sehen“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Alphabet (Google)

14.04.2021 - Google und Oracle: Erleichterung in der IT-Branche nach einem vielleicht richtungsweisenden Urteil - Commerzbank
15.03.2021 - Alphabet Aktie: Gelingt doch noch der Ausbruch? - UBS
25.01.2021 - Alphabet Aktie: Neue Rekorde in greifbarer Nähe - UBS
30.11.2020 - Alphabet Aktie: Neues Rekordhoch möglich - UBS-Kolumne
03.11.2020 - Alphabet: Unbegründete Sorgen
12.10.2020 - Die fünf Stufen des Datenmanagements bis zur Datenökonomie
07.09.2020 - Alphabet Aktie: Kurssturz unterbricht Rallyphase - UBS-Kolumne
13.07.2020 - Alphabet Aktie: Ausbruch über Allzeithoch - UBS-Kolumne
05.05.2020 - Blockchain: Viel mehr als Bitcoin, Ethereum und Co.!
04.05.2020 - Alphabet Aktie: Mit einem Sprung über den Widerstand - UBS-Kolumne
02.03.2020 - Alphabet Aktie: In zwei Wochen die Arbeit von Monaten vernichtet - UBS-Kolumne
06.02.2020 - Alphabet: Über die Cloud und die Werbung
20.01.2020 - Alphabet: Die Cloud als Impulsgeber
12.01.2020 - Was bedeutet wirklich der Megatrend der Serviceökonomie?
25.11.2019 - Alphabet Aktie: Der Rücklauf ist erfolgt - UBS-Kolumne
29.10.2019 - Alphabet nach den Zahlen: Analysten-Reaktionen zur „Google-Aktie”
07.10.2019 - Alphabet-Aktie: Gefangen im Dreieck
29.07.2019 - Alphabet Aktie: Mit aller Macht zum Allzeithoch - UBS Kolumne
24.06.2019 - Alphabet Aktie: Ein steiniger Weg - UBS Kolumne
11.06.2019 - Alphabet: Sinnvolle Akquisition im Cloud-Bereich

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.