The Grounds Real Estate Development verfehlt die Prognose

19.04.2018, 18:29 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

2017 macht The Grounds Real Estate Development nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 18,945 Millionen Euro. Aufgrund der Neuausrichtung ist ein Vergleich mit früheren Zahlen schwierig. Geplant hatte die Gesellschaft jedoch einen Umsatz von 19,265 Millionen Euro. Der Vorsteuergewinn liegt bei 1,355 Millionen Euro, hier stand die Planung bei 1,587 Millionen Euro. Unterm Strich bleiben 1,197 Millionen Euro. Die Prognose stand bei 1,648 Millionen Euro. Die Zahlen verfehlen somit die Unternehmenserwartungen von The Grounds Real Estate Development.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR