Software AG: Sehr unterschiedliche Bewertungen

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 16.04.2018 16.04.2018 (www.4investors.de) - Die Zahlen der Software AG sorgen für eine Reihe von Analystenstimmen. So reduzieren die Experten von Warburg ihr Kursziel für die Aktien der Software AG von 58,00 Euro auf 50,00 Euro. Die Kaufempfehlung für den Titel wird jedoch bestätigt. Gelobt wird von den Experten die Entwicklung der Software AG beim Internet der Dinge. Allerdings liegt der Bereich DBP unter den Erwartungen.

Auch die Experten der Credit Suisse verringern ihr Kursziel für die Aktien der Software AG. Hier geht es von 37,00 Euro auf 36,00 Euro nach unten. Das Rating lautet wie zuvor „underperform“. Die Quartalszahlen kommen nicht gut an. Zwar geht es beim Internet der Dinge nach oben, die Digital Business Platform schwächelt hingegen. Doch für Software AG ist es wichtig, dass beide Bereiche wachsen.

Von Baader gibt es für die Aktien der Software AG weiter eine Kaufempfehlung. Das Kursziel steht unverändert bei 55,00 Euro. Der Jahresauftakt liegt unter den Erwartungen der Experten. Das Minus bei den Lizenzeinnahmen im Bereich DBP kommt überraschend. Ein Kurs von rund 38 Euro ist für die Experten eine gute Einstiegschance.

Die Aktien der Software AG geben am Nachmittag 5,9 Prozent auf 40,21 Euro nach. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )



Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
Software AG: Große Hoffnung auf den IoT- und Cloud-Bereich
16.04.2018 - Im ersten Quartal sinkt der Umsatz der Software AG um 9,4 Prozent auf 186,6 Millionen Euro. Vor allem bei den Lizenzen geht es abwärts, hier liegt das Minus bei 36 Prozent, der Umsatz beläuft sich auf 23,4 Millionen Euro. Der Bereich IoT und Cloud macht einen Umsatz von 6,4 Millionen Euro, das ist ein Plus von 125 Prozent.

Das EBITA verringert sich um 9 Prozent auf 51,2 Millionen Euro. Die Marge steigt hingegen leicht auf 27,4 Prozent an. Netto steigt das Ergebnis der Software AG zum Jahresauftakt um 7 Prozent auf 29,9 Millionen Euro. Je Aktie errechnet sich daraus wie im Vorjahr ein Gewinn von 0,49 Euro.

Für das Gesamtjahr erwartet die Software AG aus dem IoT-Cloud-Bereich nun eine... 4investors-News weiterlesen.



Original-News von Software AG - DGAP

22.03.2019 - DGAP-News: Software AG beabsichtigt die fünfte Dividendenerhöhung in ...
31.01.2019 - DGAP-Adhoc: Die Software AG beschließt neue strategische Ausrichtung/Ausblick2019/mittelfristige ...
31.01.2019 - DGAP-News: Software AG steigert Produktumsatz und Gewinn im Geschäftsjahr ...
08.01.2019 - DGAP-News: Software AG beruft neuen Chief Technology Officer sowie neuen Chief Marketing ...
25.10.2018 - DGAP-News: JOHN SCHWEITZER IN DEN VORSTAND DER SOFTWARE AG BERUFEN ...
19.10.2018 - DGAP-News: Software AG steigert Umsatz und Gewinn deutlich im dritten ...
11.10.2018 - DGAP-News: Software AG und Dell Technologies erweitern Partnerschaft: Gemeinsame ...
28.09.2018 - DGAP-News: Software AG übernimmt mit Built.io Marktführer für hybride und Cloud-Integration ...
18.07.2018 - DGAP-News: SOFTWARE AG STEIGERT PRODUKT- UND LIZENZUMSATZ IM ZWEITEN ...
12.06.2018 - DGAP-News: Software AG kauft mit TrendMiner Plattform für Zeitreihenanalysen zu ...
15.03.2018 - DGAP-News: Software AG beabsichtigt Rekorddividende zu ...
13.03.2018 - DGAP-Adhoc: Software AG beschließt Einzug eigener Aktien sowie ...
31.01.2018 - DGAP-Adhoc: Software AG: Sanjay Brahmawar mit Wirkung zum 1. August 2018 für fünf Jahre zum neuen ...
31.01.2018 - DGAP-News: SOFTWARE AG ERNENNT SANJAY BRAHMAWAR ZUM NEUEN VORSITZENDEN DES VORSTANDS ...
25.01.2018 - DGAP-News: SOFTWARE AG SCHLIESST GESCHÄFTSJAHR 2017 MIT NEUEN REKORDEN ...
18.01.2018 - DGAP-Adhoc: Software AG: US-Steuerreform führt voraussichtlich zu einer zukünftigen Steigerung ...
23.11.2017 - DGAP-News: Software AG: Siemens stärkt sein IoT-Betriebssystem MindSphere durch ...
20.10.2017 - DGAP-News: Software AG im dritten Quartal 2017: Erfolgreiche Großprojekte im Bereich Internet of ...
04.10.2017 - DGAP-News: Software AG: Auf Namensaktien ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.03.2019 - cyan: „Bestätigen unsere Prognose für 2019”
22.03.2019 - Baader Bank will „schrittweise Profitabilität zurückgewinnen”
22.03.2019 - Ströer hebt die Dividende an
22.03.2019 - Wirecard: Ja dann macht es doch endlich! - Kommentar
22.03.2019 - Encavis hebt die Dividende an - „weiterhin voll im Plan”
22.03.2019 - Pyrolyx: Neue Aktien aus Wandlungen
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
22.03.2019 - MS Industrie AG verkauft Teile des Daimler-Zuliefergeschäfts
22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!


Chartanalysen

22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!


Analystenschätzungen

22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
22.03.2019 - Geely Aktie: Geht hier was?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung


Kolumnen

22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne
21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR