UBM: Starker Dividendenvorschlag

10.04.2018, 14:41 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Baader bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von UBM. Das Kursziel für die Papiere von UBM sehen die Experten weiter bei 48,00 Euro.

Die endgültigen Zahlen für 2017 liegen auf Höhe der vorläufigen Werte. Der Gewinn steigt um 25 Prozent auf 36,5 Millionen Euro an, das liegt über der Prognose von UBM. Die Nettoschulden sinken von 691 Millionen Euro auf 478 Millionen Euro. Die Dividende soll um 25 Prozent auf 2,00 Euro steigen, die Experten hatten mit 1,80 Euro je Aktie gerechnet.

Der Start ins neue Jahr ist gelungen, entsprechend optimistisch zeigt sich die Unternehmensführung für das weitere Jahr. Erwartet wird ein Vorsteuergewinn von mehr als 50 Millionen Euro und ein Gewinn je Aktie von mehr als 5,00 Euro. Im Modell der Experten werden 4,94 Euro aufgeführt.

Die Aktien von UBM notieren weiter bei 41,80 Euro.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR