Airbus: Dollar zeigt Wirkung

09.04.2018, 15:25 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Goldman Sachs bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Airbus. Das Kursziel wird leicht reduziert. Es sinkt für die Airbus-Aktien von 119,00 Euro auf 118,00 Euro. Die aktuelle Analyse der Amerikaner ist Teil einer Branchenstudie.

Dabei fließen vor allem die Wechselkursauswirkungen in die Modell ein. Der Dollar bleibt gegenüber dem Euro weiter schwach. Für den Rest des Jahres dürfte es in dieser Hinsicht kaum Veränderungen geben. Airbus schließt viele Verträge in US-Dollar ab, daher hat die Dollarschwäche gewisse Auswirkungen auf die Zahlen, die aber durch Absicherungsgeschäfte gemildert werden können.

Die Aktien von Airbus gewinnen am Nachmittag 0,5 Prozent auf 94,80 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: Airbus Group



Nachrichten und Informationen zur Airbus Group-Aktie