BMW: Steigende Gewinnerwartungen

04.04.2018, 10:34 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Independent Research bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von BMW. Das Kursziel für die Papiere des Autobauers liegt wie bisher bei 95,00 Euro. Das neue Joint Venture von BMW mit Daimler fließt in das Modell der Analysten ein. Die beiden Autokonzerne vereinigen ihre Mobilitätsdienste.

Diese Ankündigung überrascht den Markt nicht, es gab zuvor schon entsprechende Gerüchte. Die Größe ist bei solchen Diensten von Vorteil, daher ist die Transaktion aus Sicht der Experten positiv zu sehen. Es ergibt sich ein einmaliger Sondereffekte von vermutlich 200 Millionen Euro. Die Experten rechnen daher bei BMW für 2018 mit einem Gewinn je Aktie von 11,69 Euro (alt: 11,47 Euro). Die Prognose für 2019 legt von 11,97 Euro auf 12,00 Euro zu.

Die Aktien von BMW verlieren am Morgen 1,4 Prozent auf 87,40 Euro.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR