Neue JDC Group Anleihe 2019/2024
4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > S&T System Integration & Technology Distribution

S+T: Stimmen zu den Zahlen


03.04.2018, 13:27 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

2017 steigt der Umsatz von S+T um 75 Prozent auf 882 Millionen Euro an. Die Integration von Kontron führt zu dem deutlichen Plus. Das EBITDA legt auf 68 Millionen Euro klar zu. Beim Gewinn gibt es ein Plus von 44 Prozent auf rund 30 Millionen Euro. 2018 will S+T mehr als eine Milliarde Euro Umsatz erwirtschaften. Das EBITDA soll auf 80 Millionen Euro steigen.

Die Experten von Hauck + Aufhäuser bestätigen nach diesen Zahlen die Kaufempfehlung für die Aktien von S+T. Das Kursziel stand bisher bei 23,00 Euro. In der heutigen Analyse der Experten steigt das Kursziel für die Papiere von S+T auf 24,00 Euro an. Die Zahlen für 2017 liegen über den Erwartungen der Experten. Daher steigt auch die Prognose für das laufende Jahr an.

Bei Warburg wird die Halteempfehlung für die Aktien von S+T nach den Zahlen bestätigt. Hier legt das Kursziel von 18,00 Euro auf 18,70 Euro zu. Auch hier wird auf die positiven Zahlen im vergangenen Jahr verwiesen.

Die Aktien von S+T verlieren am Mittag 1,5 Prozent auf 17,70 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: S&T System Integration & Technology Distribution

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur S&T System Integration & Technology Distribution-Aktie