ElringKlinger: Zahlen haben Einfluss

27.03.2018, 19:44 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die jüngsten Zahlen von ElringKlinger fließen in die Modell verschiedener Analysten ein. So reduzieren die Experten von JP Morgan in der Folge ihr Kursziel für die Papiere des Autozulieferers. Dieses stand bisher bei 13,10 Euro. In der heutigen Studie sinkt das Kursziel für die Aktien von ElringKlinger auf 10,80 Euro. Unverändert gibt es das Votum „underweight“ für die Papiere der Süddeutschen.

Der Druck auf die Profitabilität wird bleiben. Dennoch dürfte ElringKlinger das obere Ende der eigenen Prognose schaffen. Beim Kursziel geht der Blick auf 2019, das Modell wird entsprechend zeitlich weitergeführt.

Die Aktien von ElringKlinger geben heute 5,0 Prozent auf 15,38 Euro nach.


Auf einem Blick - Chart und News: ElringKlinger

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR