PWO hebt die Dividende an


Nachricht vom 26.03.2018 26.03.2018 (www.4investors.de) - PWO hat am Montag die bereits gemeldeten vorläufigen Zahlen für das Jahr 2017 bestätigt. Das Unternehmen weist unter anderem einen Umsatzanstieg von 409,6 Millionen Euro auf 461 Millionen Euro sowie einen Gewinnanstieg unter dem Strich von 9,5 Millionen Euro auf 10,1 Millionen Euro aus. Je PWO Aktie klettert der Gewinn im vergangenen Jahr damit von 3,05 Euro im Jahr 2016 auf 3,22 Euro. Beim Free-Cashflow wird ein Rückgang von 13 Millionen Euro auf 4,3 Millionen Euro ausgewiesen.

Aktionäre sollen eine Dividende von 1,65 Euro je PWO Aktie erhalten, womit die Ausschüttung um 5 Cent steigt. Neue Aussagen zum Ausblick macht das Unternehmen heute nicht. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens - DGAP-News: Progress-Werk Oberkirch AG: PWO bestätigt die vorläufigen Zahlen 2017



DGAP-News: Progress-Werk Oberkirch AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

Progress-Werk Oberkirch AG: PWO bestätigt die vorläufigen Zahlen 2017
26.03.2018 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
 

- Prognosen 2017 in vollem Umfang erreicht
- Vorstand und Aufsichtsrat schlagen Anhebung der Dividende vor

Oberkirch, 26. März 2018 - In seiner Sitzung am vergangenen Freitag hat der Aufsichtsrat der Progress-Werk Oberkirch AG den Jahresabschluss und den ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR