Grand City Properties: Wachstum setzt sich fort


Nachricht vom 21.03.2018 21.03.2018 (www.4investors.de) - Die Analysten von First Berlin erneuern die Kaufempfehlung für die Aktien von Grand City Properties. Das Kursziel für die Papiere der Immobiliengesellschaft sahen die Experten bisher bei 26,00 Euro. In der aktuellen Studie steigt das Kursziel für die Aktien von Grand City Properties auf 27,00 Euro an.

Die Jahreszahlen zeigen, dass die Gesellschaft für weiteres Wachstum gut aufgestellt ist. Die Mieteinnahmen (kalt) legen um 15 Prozent zu, der FFO 1 steigt um 11 Prozent an. Für das laufende Jahr rechnet die Gesellschaft mit einem FFO 1 von 1,19 Euro bis 1,22 Euro je Aktie.

Die Papiere von Grand City Properties notieren heute unverändert bei 19,25 Euro.
(Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR