Bechtle: Ein stetiges Wachstum

20.03.2018, 14:10 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Bechtle.

Bild und Copyright: Bechtle.

Die Analysten von Independent Research erneuern die Halteempfehlung für die Aktien von Bechtle. Das Kursziel für die Papiere von Bechtle sahen die Experten bisher bei 72,00 Euro. In der heutigen Studie der Analysten steigt das Kursziel für die Bechtle-Papiere auf 74,00 Euro an.

Der Umsatz legt im vierten Quartal unerwartet deutlich um 14,5 Prozent zu. Das Vorsteuerergebnis steigt um rund 6 Prozent auf 52,9 Millionen Euro an, der Konsens lag bei 55,1 Millionen Euro. Die Dividende soll bei 0,90 Euro je Aktie liegen, hier war der Markt von 0,86 Euro ausgegangen.

2018 sollen Umsatz und Absatz deutlich zulegen, damit wird ein Plus von mindestens 5 Prozent angepeilt. Die Experten nehmen ihre Gewinnschätzung je Aktie für 2018 von 3,16 Euro auf 3,11 Euro zurück. Die Prognose für 2019 sinkt von 3,37 Euro auf 3,26 Euro.

Fundamental stehen die Analysten dem Titel weiter positiv gegenüber. Langfristig gibt es klare Wachstumsperspektiven. Hervorgehoben wird auch, dass die Dividende seit dem Jahr 2000 nicht gekürzt worden ist.

Auf einem Blick - Chart und News: Bechtle

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR