Patrizia Immobilien: Operativ geht es weiter nach oben


Nachricht vom 19.03.2018 19.03.2018 (www.4investors.de) - Die Analysten der Nord LB bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Patrizia Immobilien. Das Kursziel für die Aktien der Immobiliengesellschaft sehen die Experten wie bisher bei 20,00 Euro. Die aktuellen Zahlen werden von den Analysten berücksichtigt. Dabei war 2017 ein gutes Jahr, sowohl organisch als auch extern zeigt sich ein Wachstum.

Da man 2017 mehrere Akquisitionen durchführte, dürfte das operative Ergebnis 2018 steigen. Das Unternehmen rechnet mit einem operativen Ergebnis von 85 Millionen Euro bis 100 Millionen Euro. 2017 lag der Wert bei 82,2 Millionen Euro. Die Experten halten 97,0 Millionen Euro für möglich. Das liegt am oberen Ende der Patrizia-Erwartungen.

Die Aktien von Patrizia Immobilien gewinnen am Nachmittag 0,6 Prozent auf 18,75 Euro.
(Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR